Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tagebuch 1879-1892

  • Kartonierter Einband
  • 488 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studi... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.

Klappentext

Das Jugendtagebuch des Siebzehnjährigen, des Gymnasiasten, des Studenten. Tanzstundenverliebtheiten nehmen breiten Raum ein. Erkennbar wird das tastende Finden einer eigenen Sprache und der eigenen Form der Tagebuchführung. Zugleich entsteht das Protokoll der ersten schriftstellerischen Versuche.

Produktinformationen

Titel: Tagebuch 1879-1892
Untertitel: 1879-1892
Editor:
Autor:
EAN: 9783700111856
ISBN: 978-3-7001-1185-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag D.Oesterreichische
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 488
Gewicht: 705g
Größe: H236mm x B153mm x T40mm
Veröffentlichung: 01.01.1987
Jahr: 1987

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel