Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arthur Schnitzler: Traumnovelle. Arbeitsheft

  • Geheftet
  • 32 Seiten
Schnitzlers bekannte Novelle von 1925 über das Ehepaar Fridolin und Albertine, das zwischen Traum und Wirklichkeit, Treue und Verr... Weiterlesen
20%
7.00 CHF 5.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Schnitzlers bekannte Novelle von 1925 über das Ehepaar Fridolin und Albertine, das zwischen Traum und Wirklichkeit, Treue und Verrat, Tag und Nacht hin- und herirrt, ist in besonderer Weise geeignet, Schülerinnen und Schülern den Zugang zu einer Epoche (literarische Moderne in Wien) sowie zu einer epischen Form (Novelle) zu eröffnen.

Autorentext
Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.

Klappentext

Die motivierende Unterstützung bei der Erarbeitung



  • vielfältige analytische Aufgaben



  • kreative Schreibaufträge



  • reichhaltiges Bildmaterial

Produktinformationen

Titel: Arthur Schnitzler: Traumnovelle. Arbeitsheft
Untertitel: Texte.Medien 252, Klassische und moderne Literatur
Editor:
EAN: 9783507471061
ISBN: 978-3-507-47106-1
Format: Geheftet
Herausgeber: Schroedel
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 83g
Größe: H235mm x B200mm x T4mm
Jahr: 2003
Auflage: 3. Dr.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen