Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gärtnern ohne Gift

  • Fester Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Gärtnern ohne Gift" bietet erprobte, einfache und leicht nachvollziehbare Rezepte und Tipps. Der kompakte, anschaulich i... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

quot;Gärtnern ohne Gift" bietet erprobte, einfache und leicht nachvollziehbare Rezepte und Tipps. Der kompakte, anschaulich illustrierte Ratgeber ist eine Fundgrube für jeden ökologisch wirtschaftenden (Hobby)Gärtner und Landwirt! Immer mehr Menschen wollen sich von den Zwängen der Nahrungsmittel- und Düngemittelindustrie befreien. Die Auswirkungen von synthetischen Spritzmitteln und gentechnisch modifiziertem Saatgut auf Boden, Pflanze, Tier und Mensch sind besorgniserregend und rufen zum Handeln auf. Dieses Buch ermöglicht jedem einen nachhaltigen Umgang mit Gärten und landwirtschaftlichen Nutzflächen. Arthur Schnitzer, seit Jahren auch als Berater tätig, vereint in diesem Buch traditionelles Wissen, moderne wissenschaftliche Erkenntnisse aus der ganzen Welt und nicht zuletzt die Erfahrungen aus seinem eigenen Garten.

Autorentext
Arthur Schnitzer, Umweltpreisträger, ist seit mehr als drei Jahrzehnten in der Steiermärkischen Landwirtschaftskammer als Berater in den Bereichen Gemüsebau, Biolandbau und Kompostwirtschaft tätig. Die intensive Beschäftigung und reiche Erfahrung mit diesen Fachgebieten stellen die Grundlage für den vorliegenden Ratgeber dar.

Klappentext

"Gärtnern ohne Gift" bietet erprobte, einfache und leicht nachvollziehbare Rezepte und Tipps. Der kompakte, anschaulich illustrierte Ratgeber ist eine Fundgrube für jeden ökologisch wirtschaftenden (Hobby)Gärtner und Landwirt! Immer mehr Menschen wollen sich von den Zwängen der Nahrungsmittel- und Düngemittelindustrie befreien. Die Auswirkungen von synthetischen Spritzmitteln und gentechnisch modifiziertem Saatgut auf Boden, Pflanze, Tier und Mensch sind besorgniserregend und rufen zum Handeln auf. Dieses Buch ermöglicht jedem einen nachhaltigen Umgang mit Gärten und landwirtschaftlichen Nutzflächen. Arthur Schnitzer, seit Jahren auch als Berater tätig, vereint in diesem Buch traditionelles Wissen, moderne wissenschaftliche Erkenntnisse aus der ganzen Welt und nicht zuletzt die Erfahrungen aus seinem eigenen Garten.



Inhalt
Vorwort Allgemeines zur Erzeugung von gesunden Lebensmitteln Boden Humus Düngung und Nährstoffaufnahme Kompost Terra Preta Gründüngung Mulchen Mischkultur Bewässerung Erlebnisraum Garten Gärtnern mit dem Mond Krankheitserreger, Schädlinge und Nützlinge an Pflanzen Gentechnik ist keine Lösung Natürlicher Pflanzenschutz aus der eigenen Gartenapotheke Was sind Pflanzenstärkungsmittel? Grundlagen Vorbeugung Chemisch-synthetischer Pflanzenschutz Biologischer Pflanzenschutz Feindbild Schädling? Natürliche Mittel zur Pflanzenstärkung bzw. zur Schädlings- und Krankheitsabwehr Fakten zur Qualität unserer Lebensmittel Grundrezepte Ernten von Kräutern Trocknen von Kräutern Jauchen Kaltwasserauszug Brühe Tee Extrakt Ausbringung Wichtige Kennzahlen und Empfehlungen Extrakte Geeignete Behälter für die Herstellung von Jauchen, Brühen etc. Konzentration- und Produkt-Bedarfsumrechnungstabelle Pflanzenstärkungs- und pflegemittel Zubereitungen und Wirkungen pflanzlicher Stärkungsmitteln Ackerschachtelhalm Ampfer Baldrian Basilikum Beinwell Birke Brennnessel Eberraute Efeu Eiche Farnkraut Fenchel Hirtentäschel Holunder Kamille Kapuzinerkresse Knoblauch Kohl Kren (Meerrettich) Lavendel Löwenzahn Möhren (Karotten) Moos Niembaum Pechnelken Pfefferminze Rainfarn Rhabarber Ringelblumen Rote Rübe (Rote Bete) Sachalinknöterich Salbei Schafgarbe Schnittlauch Thuja Thymian Tomaten (Paradeiser) Vergorene Kräuterjauche Wermut Zwiebeln Anmerkungen Tee-Einsatz auf Großflächen Weitere Pflanzenpflegemittel, Pflanzenhilfsmittel und Pflanzenschutzprodukte Saatgutbeizungen Nützlingseinsatz sowie biotechnische und technische Maßnahmen Energetische Methoden Homöopathie für Pflanzen Biologisch-dynamische Wirtschaftsweise Literaturnachweis Stichwortregister Wichtige Kennzahlen und Empfehlungen Extrakte Geeignete Behälter für die Herstellung von Jauchen, Brühen etc. Konzentration- und Produkt-Bedarfsumrechnungstabelle Pflanzenstärkungs- und pflegemittel Zubereitungen und Wirkungen pflanzlicher Stärkungsmitteln Ackerschachtelhalm Ampfer Baldrian Basilikum Beinwell Birke Brennnessel Eberraute Efeu Eiche Farnkraut Fenchel Hirtentäschel Holunder Kamille Kapuzinerkresse Knoblauch Kohl Kren (Meerrettich) Lavendel Löwenzahn Möhren (Karotten) Moos Niembaum Pechnelken Pfefferminze Rainfarn Rhabarber Ringelblumen Rote Rübe (Rote Bete) Sachalinknöterich Salbei Schafgarbe Schnittlauch Thuja Thymian Tomaten (Paradeiser) Vergorene Kräuterjauche Wermut Zwiebeln Anmerkungen Tee-Einsatz auf Großflächen Weitere Pflanzenpflegemittel, Pflanzenhilfsmittel und Pflanzenschutzprodukte Saatgutbeizungen Nützlingseinsatz sowie biotechnische und technische Maßnahmen Energetische Methoden Homöopathie für Pflanzen Biologisch-dynamische Wirtschaftsweise Literaturnachweis Stichwortregister

Produktinformationen

Titel: Gärtnern ohne Gift
Untertitel: Ein praktischer Ratgeber
Autor:
EAN: 9783205789307
ISBN: 978-3-205-78930-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Wien
Genre: Natur, Garten & Tiere
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 528g
Größe: H216mm x B159mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.03.2013
Jahr: 2013
Auflage: 2. A.
Land: AT

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen