Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauland in Gefährdungsbereichen

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Lebensraum des Menschen wird seit jeher durch Naturgefahren bedroht. Gerade die Schweiz und Österreich sind zwei Alpenländer, ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Lebensraum des Menschen wird seit jeher durch Naturgefahren bedroht. Gerade die Schweiz und Österreich sind zwei Alpenländer, die in ihren räumlichen Entwicklungsmöglichkeiten stark eingeschränkt sind. Durch technokratische Maßnahmen wurde versucht die Natur zu bändigen und die Bedrohung des Siedlungsraumes durch Lawinen, Wildbäche, Rutschungen und Hochwässer zu minimieren. Häufiger werdende Extrem-Ereignisse und sich verändernde klimatische Bedingungen machen es jedoch notwendig ein integrales Naturgefahrenmanagement zu etablieren. Dabei kommt der Raumplanung und Raumordnung in der Prävention sprich der Freihaltung von Flächen eine zentrale Rolle zu. Gegenstand der Arbeit ist es daher, das raumplanerische Instrumentarium im Bezug auf Naturgefahren in Österreich und der Schweiz kritisch zu analysieren und Handlungsfelder für Verwaltung und Politik zu identifizieren.

Autorentext

Studium der Raumplanung und Raumordnung an der TU Wien und KTH Stockholm. Ehem. Projektassistent an der TU Wien - Fachbereich Rechtswissenschaften und Raumplaner bei PROALP Consult, Tirol.

Produktinformationen

Titel: Bauland in Gefährdungsbereichen
Untertitel: Rechtlicher Umgang mit Bauland in gefährdeten Bereichen in Österreich und der Schweiz
Autor:
EAN: 9783639443646
ISBN: 978-3-639-44364-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 201g
Größe: H222mm x B154mm x T9mm
Jahr: 2015
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen