Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Macht der Organisation

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch bestimmt das unterbelichtete Verhältnis von Macht und Organisation anhand einer organisationalen Medientheorie neu. Es gi... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch bestimmt das unterbelichtete Verhältnis von Macht und Organisation anhand einer organisationalen Medientheorie neu. Es gilt: Organisation besitzt eigene ausdifferenzierte Medien. Macht zählt dazu. Angesichts eines unklaren Machtverständnisses definiert das Buch das Verhältnis von Macht und Organisation anhand einer organisationalen Medientheorie neu. Ihr ist der Begriff Organisationsmedien zentral: Organisation besitzt eigene ausdifferenzierte Medien; Macht zählt dazu. Der Kontext von Macht, Person, Interaktion, Organisation macht die Sinnstiftung von Macht für das Handeln deutlich. Die Macht der Macht liegt in der Verwandlung ihrer Stärke Inklusion in Exklusion. Theorie- und praxisogeleitet ist das Buch für Coaches, Team- und Organisationsentwickler und Wissenschaftler interessant.

Autorentext
Coffin, Arthur R. Arthur R. Coffin, Jg. 1975, ist Politologe in Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Organisationstheorie. Jäger, Wieland Wieland Jäger, Jg. 1944, ist ehemaliger Professor für Soziologie an der FernUniversität in Hagen mit dem Schwerpunkt Arbeit und Gesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Die Macht der Organisation
Autor:
EAN: 9783779934684
ISBN: 978-3-7799-3468-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 167g
Größe: H228mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 12.10.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel