Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grabbe als Mensch und Dichter

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
Christian Dietrich Grabbe (1801-1836) war in seiner Zeit neben Georg Büchner einer der bedeutendsten Erneuerer des deutschsprachig... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Christian Dietrich Grabbe (1801-1836) war in seiner Zeit neben Georg Büchner einer der bedeutendsten Erneuerer des deutschsprachigen Dramas. Mit seinen Dramen, mit Massenszenen und schnellen Szenenwechseln, überforderte er nicht nur die damalige Theater- und Bühnentechnik, sondern veränderte auch die strenge Form des klassischen Dramas. Er gilt als einer der Wegbereiter des Realismuses auf der Bühne.

Klappentext

Christian Dietrich Grabbe (1801-1836) war in seiner Zeit neben Georg Büchner einer der bedeutendsten Erneuerer des deutschsprachigen Dramas. Mit seinen Dramen, mit Massenszenen und schnellen Szenenwechseln, überforderte er nicht nur die damalige Theater- und Bühnentechnik, sondern veränderte auch die strenge Form des klassischen Dramas. Er gilt als einer der Wegbereiter des Realismuses auf der Bühne.

Produktinformationen

Titel: Grabbe als Mensch und Dichter
Untertitel: Inaugural-Dissertation
Autor:
EAN: 9783956350207
ISBN: 978-3-95635-020-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: PACs Verlag
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 99g
Größe: H205mm x B131mm x T7mm
Jahr: 2013