Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arthur Miller: Death of a Salesman

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(48) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(9)
(19)
(10)
(9)
(1)
powered by 
Arthur Millers moderner Klassiker Death of a Salesman hat seit seinem Erscheinen gleichermaßen Bühne und Klassenzimmer erobert. Da... Weiterlesen
20%
13.50 CHF 10.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Arthur Millers moderner Klassiker Death of a Salesman hat seit seinem Erscheinen gleichermaßen Bühne und Klassenzimmer erobert. Das Stück handelt von familiären Konflikten, beruflichen Schwierigkeiten, vom Altwerden, von Träumen und Wünschen in einer sich wandelnden Gesellschaft, von privatem Schicksal und kapitalistisch bestimmter Öffentlichkeit. Der American Dream wird zum American Nightmare. Durch die Vielzahl aufeinander bezogener Themen ist das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Drama aus dem Jahr 1949 eine Einladung zur Diskussion sowohl Amerika-spezifischer als auch zeitlos aktueller Aspekte. Die vorliegende Ausgabe ist umfassend annotiert und enthält zahlreiche Lesebegleitfragen. Eine Zeitleiste zu Arthur Millers Leben und Werk und verschiedene Zusatztexte runden den Band ab. Geeignet ist die Lektüre für die Jahrgangsstufen 10 - 13. Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 041175

Autorentext
Arthur Miller, geb. 1915 in New York, verbrachte seine Kindheit in Brooklyn und Harlem. Er studierte Publizistik, Anglistik, Literatur- und Theaterwissenschaften. Der große Börsenkrach und die anschließende Weltwirtschaftskrise, deren soziale Auswirkungen er in den 30er Jahren u.a. als Hafen- und Landarbeiter direkt zu spüren bekam, sind Schlüsselerlebnisse für sein Leben und Schreiben. Die Verarbeitung des Themas in 'Death of a Salesman' bringt ihm 1949 Weltruhm. Er erhielt u.a. 1949 den Pulitzerpreis, 2002 den Prinz-von-Asturien-Preis und 2003 den Jerusalem-Preis. 2005 verstarb Arthur Miller.

Klappentext

Arthur Millers moderner Klassiker Death of a Salesman hat seit seinem Erscheinen gleichermaßen Bühne und Klassenzimmer erobert. Das Stück handelt von familiären Konflikten, beruflichen Schwierigkeiten, vom Altwerden, von Träumen und Wünschen in einer sich wandelnden Gesellschaft, von privatem Schicksal und kapitalistisch bestimmter Öffentlichkeit. Der American Dream wird zum American Nightmare.

Durch die Vielzahl aufeinander bezogener Themen ist das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Drama aus dem Jahr 1949 eine Einladung zur Diskussion sowohl Amerika-spezifischer als auch zeitlos aktueller Aspekte.

Die vorliegende Ausgabe ist umfassend annotiert und enthält zahlreiche Lesebegleitfragen. Eine Zeitleiste zu Arthur Millers Leben und Werk und verschiedene Zusatztexte runden den Band ab. Geeignet ist die Lektüre für die Jahrgangsstufen 10 - 13.


Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 041175

Produktinformationen

Titel: Arthur Miller: Death of a Salesman
Untertitel: Certain Private Conversations in Two Acts and a Requiem
Schöpfer:
Editor:
Autor:
EAN: 9783140412735
ISBN: 978-3-14-041273-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schöningh
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 201g
Größe: H238mm x B169mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.07.2013
Jahr: 2013
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen