Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

All My Sons

  • Kartonierter Einband
  • 139 Seiten
Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext - mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort ... Weiterlesen
20%
7.90 CHF 6.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext - mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. "All My Sons" erlebte am 29. Januar 1947 in New York die erste von über 300 Aufführungen und war für Arthur Miller der Beginn einer langen, erfolgreichen Karriere. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geht es in diesem Stück um einen Generationenkonflikt, um die Aufdeckung eines sorgsam vertuschten Verbrechens, um die zeitlosen Themen Schuld und Verantwortung gegenüber Familie und Nation. Englische Lektüre: Niveau B2-C1 (GER)

Autorentext
Arthur Miller, geb. 1915 in New York, verbrachte seine Kindheit in Brooklyn und Harlem. Er studierte Publizistik, Anglistik, Literatur- und Theaterwissenschaften. Der große Börsenkrach und die anschließende Weltwirtschaftskrise, deren soziale Auswirkungen er in den 30er Jahren u.a. als Hafen- und Landarbeiter direkt zu spüren bekam, sind Schlüsselerlebnisse für sein Leben und Schreiben. Die Verarbeitung des Themas in 'Death of a Salesman' bringt ihm 1949 Weltruhm. Er erhielt u.a. 1949 den Pulitzerpreis, 2002 den Prinz-von-Asturien-Preis und 2003 den Jerusalem-Preis. 2005 verstarb Arthur Miller.

Klappentext

Als am 29. Januar 1947 Arthur Millers »All My Sons« in New York die erste von über 300 Aufführungen erlebt, beginnt für den jungen Dramatiker eine lange, erfolgreiche Karriere. Nach einer Reihe von Misserfolgen hatte Miller kurz davor gestanden, seinen Beruf als Dramatiker aufzugeben. Diese Produktion jedoch wurde außerordentlich erfolgreich, wurde 1948 verfilmt (mit Edward G. Robinson und Burt Lancaster) und erlebte zahlreiche Neuinszenierungen - zuletzt 2000 in London und 2008 am Broadway (mit Katie Holmes). Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geht es in diesem Stück um einen Generationenkonflikt, um die Aufdeckung eines sorgsam vertuschten Verbrechens, um die zeitlosen Themen Schuld und Verantwortung gegenüber Familie und Nation.



Zusammenfassung
Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. 'All My Sons' erlebte am 29. Januar 1947 in New York die erste von über 300 Aufführungen und war für Arthur Miller der Beginn einer langen, erfolgreichen Karriere. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geht es in diesem Stück um einen Generationenkonflikt, um die Aufdeckung eines sorgsam vertuschten Verbrechens, um die zeitlosen Themen Schuld und Verantwortung gegenüber Familie und Nation. Englische Lektüre: Niveau B2C1 (GER)

Produktinformationen

Titel: All My Sons
Untertitel: A Drama in Three Acts. Englischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2C1 (GER)
Editor:
Autor:
EAN: 9783150197660
ISBN: 978-3-15-019766-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 139
Gewicht: 76g
Größe: H147mm x B95mm x T8mm
Veröffentlichung: 13.11.2009
Jahr: 2015
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen