Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der Charakterkunde
Arthur Kronfeld

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 464 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Erster Teil. Einführung in die Probleme der Charakterkunde.- I. Praktische Menschenkenntnis und Charakterkunde als Wissenschaft.- 1. Von der praktischen Menschenkenntnis zur wissenschaftlichen Aufgabe.- 2. Die Problematik der wissenschaftlichen Charakterkunde.- II. Der Weg der Typenbildung und die grundsätzlichen Fragestellungen der Charakterkunde.- 1. Statistische Typologie.- 2. Différentielle Psychologie. Psychotechnik. Testmethoden.- 3. Über sog. Charakter-Tests.- 4. Der Begriff der Eigenschaft in der Typen- und Charakterkunde.- 5. Zur Theorie der Typenbildung.- 6. Die charakterologische Fragestellung und ihre grundsätzlichen Gestaltungen.- Zweiter Teil. Ethik und Charakter.- I. Charakter als sittliche Forderung. (Der Charakter im Lichte der rationalen Ethik).- 1. Ontologische und ethische Fragestellung der Charakterkunde....- 2. Das Gebot des Charakters (Leonard Nelson).- 3. Die Stärke des Charakters.- 4. Die Lebendigkeit des Charakters.- 5. Die Reinheit des Charakters.- 6. Die Bedeutung des ethischen Charakterbegriffs für die Charakterkunde.- II. Charakter als Läuterung. (Der Charakter im Lichte der Weisheit des Ostens).- 1. Yoga.- 2. Tao.- 3. Die Bedeutung ethischer Wandlung und Läuterung für die Charakterkunde.- Dritter Teil. Die philosophischen Systeme der Charakterkunde. A. Der metaphysische Irrationalismus in der Charakterkunde.- Zur Einführung und Einteilung dieses Abschnitts der Charakterkunde.- I. Ludwig Klages, Persönlichkeit und Werk.- 1. Klages schöpferische Eigenart.- 2. Geist und Seele bei Klages.- 1. Klages Auffassung vom Bewußtsein und vom Erleben.- 2. Die "Wirklichkeit der Bilder".- 3. Bedingungen und Wege der Charakterforschung.- 4. Systematik und Ergebnisse der Charakterforschung.- II. DieAusdruckslehre und ihreBedeutung fürdieCharakterkunde.- 1. Die "physiognomische Grundhaltung" als Konsequenz des metaphysischen Irrationalismus.- 2. Die,,interpretative Grundhaltung des Rationalismus.- 3. Die Entwicklung der Physiognomik.- 4. Die Entwicklung der Graphologie.- Vierter Teil. Die philosophischen Systeme der Charakterkunde. B. Der philosophische Rationalismus in der Charakterkunde.- I. Die Entwicklung der rationalistischen Charakterologien.- 1. Die Vorläufer.- 2. Der Strukturgedanke in der Charakterkunde (Dilthey, Spranger, Jaspers).- II. Paul Haeberlins Charakterlehre.- 1. Die Grundlagen.- 2. Charakter und Charakterkunde.- 3. Die "Stellung im Leben"und die Charaktergestaltung.- 4. Die "Einstellung zum Leben"und die Charaktergestaltung....- Fünfter Teil. Die biologisch-medizinische Charakterkunde. A. Charakterologische Präformationslehren.- Zur Einführung in die biologisch-medizinische Charakterforschung.- I. Psychiatrische Charakterkunde.- 1. Die deskriptiv-klinischen Psychopathentypen.- 2. Die Differenzierung der psychopathischen Typen nach Affektivität, Trieb- und Temperamentseigenschaften.- 3. Weitere Differenzierungen in der psychiatrischen Charakterkunde.- II. Erbbiologische Charakterkunde.- 1. Erbbiologische Grundlagen.- 2. Vererbung psychischen Verhaltens.- III. Konstitutionsbiologische Charakterkunde.- 1. Charakter und endokrine Stigmatisierung.- 2. Erich Jaensch, seine typologischen Forschungen und ihre universelle Ausweitung.- 3. Psychophysische Determinanten der persönlichen Konstitution..- IV. Die psychophysischen Konstitutionstypen Ernst Kretschmers und ihre Bedeutung für die Charakterkunde.- 1. Die Körperbautypen.- 2. Die psychischen Entsprechungen der Körperbau typen.- 3. Konstitution und Rasse.- V. Die Geschlechtstypen in der Charakterkunde.- 1. Das männliche und das weibliche Prinzip.- 2. Konstitutionsgrundlagen personaler Geschlechtsbestimmtheit....- 3. Geschlechtstypen und Geschlechtseigenarten.- 4. Differenzierungen des Geschlechtstriebs und des Erlebens der Geschlechtlichkeit.- 5. Prägungen der geschlechtlichen Liebe.- Sechster Teil. Die biologisch-medizinische Charakterkunde. B. Charakterologische Entwicklungslehren.- Zur Einführung in diesen Abschnitt der Charakterkunde.- I. Die Lebensalter in der Charakterkunde.- 1. Psychische Eigenarten der biologischen Entwicklungskurve....- 2. Die Kindheit.- 3. Die Jugend.- 4. Die Reife und das Alter.- II. Soziologische Charakterkunde.- 1. Standorte und Perspektiven der Soziologie des Einzelnen.- 2. Charakterologischer Soziologismus.- 3. Gemeinschaft, Gesellschaft, Masse - und Charakter.- 4. Sozialpsychologische Hinweise zur Charakterkunde.- 5. Der Verbrecher.- III. Psychoanalytische Charakterkunde.- 1. Die Sonderstellung der Psychoanalyse in unserer Zeit.......- 2. Die psychoanalytische Situation als Erschließung des Irrationalen.- 3. Die innere Antinomik in der Deutung des Irrationalen.- 4. Die charakterkundlichen Ansätze in der Psychoanalyse FREUDS..- 5. Die Grundlagen der Charakterforschung bei C. G. jung.- IV. Individualpsychologische Charakterkunde.- 1. alfred adler und seine Lehre.- 2. Die Charakterkunde fritz künkels.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der Charakterkunde
Autor: Arthur Kronfeld
EAN: 9783642984693
ISBN: 978-3-642-98469-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 464
Gewicht: 792g
Größe: H244mm x B170mm x T24mm
Jahr: 1932
Auflage: 1932.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen