Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen

  • Kartonierter Einband
  • 157 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Kommentar zum NPT kommt zu verblüffenden rechtlichen Schlüssen, was die Rechte der Nicht-Atomwaffenstaaten sowie d... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der vorliegende Kommentar zum NPT kommt zu verblüffenden rechtlichen Schlüssen, was die Rechte der Nicht-Atomwaffenstaaten sowie die Pflichten der Atomwaffenstaaten angeht, und zeigt auf, dass dieses bedeutende Vertragswerk bislang in weiten Teilen falsch ausgelegt und angewandt wurde: In diesem den internationalen Frieden gefährdenden Spannungsfeld stellen die meisterhaften Versuche des Sicherheitsrats der UNO, in den Fällen der Atomprogramme des Iran sowie Nordkoreas rechtskonforme Resolutionen durch den Beschlussapparat zu manövrieren, Lichtblicke im düsteren Umgang des Westens mit den Staaten der Dritten Welt dar. Der Kommentar wendet sich an von Berufs wegen mit der Materie befasste Fachjuristen insbesondere der Atomindustrie wie auch der staatlichen Verwaltung und Gesetzgebung, wie auch an Studenten der Rechtswissenschaften und sonstige am Weltgeschehen Interessierte. Mit dem englischen und dem französischen Originaltext, samt einer Übersetzung des englischen Vertragstextes und Hinweisen auf davon abweichenden französischen Text, sowie versehen mit Anmerkungen unter besonderer Berücksichtigung der Streitfälle um das Iranische und das Atomprogramm der Demokratischen Volksrepublik Korea.

Autorentext
Arthur H. Lambauer, geboren 1965 in Schwarzach/Vorarlberg. Studium der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Sponsion zum Magister juris im Oktober 1990. Berufspraktische Ausbildung zum Rechtsanwalt in Innsbruck und Wien; 1997 bis 2003 in Wien als Rechtsanwalt selbständig tätig. Krankheitsbedingte Einstellung der Berufstätigkeit. Seither intensive Befassung mit dem Völkerrecht, insbesondere dem Recht der UNO und dem Atomrecht.

Klappentext

Der vorliegende Kommentar zum NPT kommt zu verblüffenden rechtlichen Schlüssen, was die Rechte der Nicht-Atomwaffenstaaten sowie die Pflichten der Atomwaffenstaaten angeht, und zeigt auf, dass dieses bedeutende Vertragswerk bislang in weiten Teilen falsch ausgelegt und angewandt wurde: In diesem den internationalen Frieden gefährdenden Spannungsfeld stellen die meisterhaften Versuche des Sicherheitsrats der UNO, in den Fällen der Atomprogramme des Iran sowie Nordkoreas rechtskonforme Resolutionen durch den Beschlussapparat zu manövrieren, Lichtblicke im düsteren Umgang des Westens mit den Staaten der Dritten Welt dar. Der Kommentar wendet sich an von Berufs wegen mit der Materie befasste Fachjuristen insbesondere der Atomindustrie wie auch der staatlichen Verwaltung und Gesetzgebung, wie auch an Studenten der Rechtswissenschaften und sonstige am Weltgeschehen Interessierte. Arthur H. Lambauer Geboren 1965 in Schwarzach/Vorarlberg. Studium der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Sponsion zum Magister juris im Oktober 1990. Berufspraktische Ausbildung zum Rechtsanwalt in Innsbruck und Wien; 1997 bis 2003 in Wien als Rechtsanwalt selbständig tätig. Krankheitsbedingte Einstellung der Berufstätigkeit. Seither intensive Befassung mit dem Völkerrecht, insbesondere dem Recht der UNO und dem Atomrecht.



Inhalt

Vorwort Abkürzungsverzeichnis Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen Präambel Eingangsklausel Erster Erwägungsgrund Zweiter Erwägungsgrund Dritter Erwägungsgrund Vierter Erwägungsgrund Fünfter Erwägungsgrund Sechster Erwägungsgrund Siebenter Erwägungsgrund Achter Erwägungsgrund Neunter Erwägungsgrund Zehnter Erwägungsgrund Elfter Erwägungsgrund Zwölfter Erwägungsgrund Einigungsklausel Artikel I Artikel II Artikel III Absatz 1 Absatz 2 Absatz 3 Absatz 4 Artikel IV Absatz 1 Absatz 2 Artikel V Artikel VI Artikel VII Artikel VIII Absatz 1 Absatz 2 Absatz 3 Artikel IX Absatz 1 Absatz 2 Absatz 3 Absatz 4 Absatz 5 Absatz 6 Artikel X Absatz 1 Absatz 2 Artikel XI Schlussklausel

Produktinformationen

Titel: Der Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen
Untertitel: mit dem englischen und dem französischen Originaltext, samt einer Übersetzung des englischen Vertragstextes und Hinweisen auf davon abweichenden französischen Text, sowie versehen mit Anmerkungen unter besonderer Berücksichtigung der Streitfälle um das Ira
Autor:
EAN: 9783883098425
ISBN: 978-3-88309-842-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 157
Gewicht: 247g
Größe: H226mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.10.2013
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel