Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Weg zur Zauberformel

  • Kartonierter Einband
  • 742 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit einem konsequenten Bemühen um ein ausgewogenes Urteil beschreibt ein Historiker in 26 systematisch gegliederten Einzelst... Weiterlesen
20%
141.00 CHF 112.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Mit einem konsequenten Bemühen um ein ausgewogenes Urteil beschreibt ein Historiker in 26 systematisch gegliederten Einzelstudien sämtliche Erst- und Bestätigungswahlen, die zur Bestellung des Bundesrates (Exekutive) zwischen 1919 und 1959 nötig waren. Im Vordergrund steht die parteipolitische Auseinandersetzung; geht es doch um nichts weniger als um eine durch ein neues Parlamentswahlrecht und soziale Umschichtungen bedingte neue Verteilung der Regierungsgewalt, namentlich um die umstrittene Bundesratsbeteiligung der Sozialdemokratie. In weit engerer Beziehung, als man gemeinhin annimmt, stehen die Bundesratswahlen zu immer wieder diskutierten Reformfragen wie: Volkswahl oder Parlamentswahl? Sieben oder neun Bundesräte? Stärkung des Präsidiums? usw. Auch die zuweilen höchst delikate «personelle Seite» der Wahlverhandlungen wird offengelegt.

Produktinformationen

Titel: Der Weg zur Zauberformel
Untertitel: Schweizer Bundesratswahlen 1919-1959
Autor:
EAN: 9783261047328
ISBN: 978-3-261-04732-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 742
Gewicht: 916g
Größe: H211mm x B151mm x T41mm
Jahr: 1979

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel