Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wo sich Gelb und Blau berühren

  • Fester Einband
  • 56 Seiten
Der Autor unternimmt im vorliegenden Buch den Versuch, einem Landstrich näher zu kommen, dessen eigenständiger Charakter ein solch... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Autor unternimmt im vorliegenden Buch den Versuch, einem Landstrich näher zu kommen, dessen eigenständiger Charakter ein solches Bemühen nahe legt und rechtfertigt. Als Mittel hierzu wählt er vornehmlich das Bild. Die Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sollen dabei möglichst für sich selbst sprechen und durch sich selbst wirken, so dass die Wesenszüge dieses Natur- und Lebensraumes dem Betrachter unmittelbar erkennbar werden. Deshalb sind auch Bildlegenden nur sehr sparsam und nur im notwendigen Fall zu finden. Den Kontext und verbindende oder ergänzende Informationen liefern begleitende Kurzdarstellungen. Vom Anliegen her geht es dem Autor hauptsächlich um die Gau-Landschaft, die traditionellen Lebensgrundlagen ihrer Bewohner und ihr kulturelles Erbe. Dabei hat neben der Vergangenheit auch die Gegenwart ebenso ihren Raum.

Autorentext

Stud. Dir. a. D. Autor zahlreicher historischer und kunsthistorischer Monografien sowie von Sach- und Fachbüchern



Klappentext

Der Autor unternimmt im vorliegenden Buch den Versuch, einem Landstrich näher zu kommen, dessen eigenständiger Charakter ein solches Bemühen nahe legt und rechtfertigt. Als Mittel hierzu wählt er vornehmlich das Bild. Die Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sollen dabei möglichst für sich selbst sprechen und durch sich selbst wirken, so dass die Wesenszüge dieses Natur- und Lebensraumes dem Betrachter unmittelbar erkennbar werden. Deshalb sind auch Bildlegenden nur sehr sparsam und nur im notwendigen Fall zu finden. Den Kontext und verbindende oder ergänzende Informationen liefern begleitende Kurzdarstellungen. Vom Anliegen her geht es dem Autor hauptsächlich um die Gau-Landschaft, die traditionellen Lebensgrundlagen ihrer Bewohner und ihr kulturelles Erbe. Dabei hat neben der Vergangenheit auch die Gegenwart ebenso ihren Raum.

Produktinformationen

Titel: Wo sich Gelb und Blau berühren
Untertitel: Der Gau zwischen unterer Saar und oberer Mosel
Autor:
EAN: 9783739228150
ISBN: 978-3-7392-2815-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Reiseführer allgemein
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 491g
Größe: H277mm x B197mm x T4mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen