Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Bismarck und das päpstliche Rom

  • Kartonierter Einband
  • 470 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Historiker Arthur Böthlingk (1849 - 1929) über sein hier vorliegendes Werk: "Um Wesensart und Tragweite [des] unausgleich... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Der Historiker Arthur Böthlingk (1849 - 1929) über sein hier vorliegendes Werk: "Um Wesensart und Tragweite [des] unausgleichbaren Konfliktes zwischen dem päpstlichen Rom und dem Deutschen Reiche zu verstehen, muss man ihn zugleich aus welthistorischer und nationaler Perspektive heraus erfassen." Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1911.

Produktinformationen

Titel: Bismarck und das päpstliche Rom
Untertitel: Genetische Darstellung an der Hand der Quellen
Autor:
EAN: 9783965061989
ISBN: 978-3-96506-198-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag UG
Anzahl Seiten: 470
Gewicht: 851g
Größe: H205mm x B146mm x T30mm
Jahr: 2018