Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schiller und Shakespeare

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In seiner Studie aus dem frühen 20. Jahrhundert, untersucht Arthur Böhtlingk, welchen Einfluss das Werk Shakespeares auf den Werde... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In seiner Studie aus dem frühen 20. Jahrhundert, untersucht Arthur Böhtlingk, welchen Einfluss das Werk Shakespeares auf den Werdegang und das Schreiben Friedrich Schillers hatte. " so ist Schiller schon als heranwachsender Jüngling, vor jeder literarischen Bedeutung, ein begeisterter Jünger Shakespeares. Durch die übermächtige Einwirkung des großen Briten zum Dramatiker geworden, wird er ihm vom Anfang bis zu Ende entscheidender Anreger und höchstes Vorbild bleiben: wie bei den Räubern, seinem Erstling, so wieder bei dem Tell, seinem letzten, zur Vollendung geformten Bühnenwerke. Kannte er doch keinen höheren Ehrgeiz, als ein deutscher Shakespeare zu werden." Nachdruck der Originalausgabe von 1910.

Klappentext

In seiner Studie aus dem frühen 20. Jahrhundert untersucht Arthur Böhtlingk, welchen Einfluss das Werk Shakespeares auf den Werdegang und das Schreiben Friedrich Schillers hatte. ". so ist Schiller schon als heranwachsender Jüngling, vor jeder literarischen Bedeutung, ein begeisterter Jünger Shakespeares. Durch die übermächtige Einwirkung des großen Briten zum Dramatiker geworden, wird er ihm vom Anfang bis zu Ende entscheidender Anreger und höchstes Vorbild bleiben: wie bei den Räubern, seinem Erstling, so wieder bei dem Tell, seinem letzten, zur Vollendung geformten Bühnenwerke. Kannte er doch keinen höheren Ehrgeiz, als ein 'deutscher Shakespeare' zu werden." Nachdruck der Originalausgabe von 1910.

Produktinformationen

Titel: Schiller und Shakespeare
Autor:
EAN: 9783862673117
ISBN: 978-3-86267-311-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Literaturverlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: 689g
Größe: H210mm x B148mm x T31mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel