Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ars transferendi - Sprache, Übersetzung, Interkulturalität

  • Fester Einband
  • 551 Seiten
Die Beiträger: Walter Bisang, Aleksandr. V. Bondarko, Aleksandra Derganc, Klaus Faiss, Eberhard Fleischmann, Wolfgang Girke,... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Beiträger: Walter Bisang, Aleksandr. V. Bondarko, Aleksandra Derganc, Klaus Faiss, Eberhard Fleischmann, Wolfgang Girke, Stanislaus Hafner, Lars Johanson, Soia A. Koester-Thoma, Josip Matesic, Igor' G. Ol'sanskij, Matthias Perl, Dieter Seelbach, Karl-Heinz Stoll, Astrid Thiele, Wolfgang Thiele, Erwin Wedel, Erika Worbs, Valentin D. Devkin, Horst W. Drescher, Sepp Färber, Brigitte Horn-Helf, Hermann Kleber, Vilen N. Komissarov, Viktor Petioky, Heinrich Pfandl, Lew Zybatow, Renate von Bardeleben, Gustav Blanke, Sergei Goncarenko, Andreas Kelletat, Irina Khaleeva, Rolf-Dieter Kluge, Gerhart Mayer, Klaus Pörtl, Hans Ruge, Joachim Schwend, Hans-Rudolf Singer, Wolfgang Sperber. Die Herausgeber sind am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim tätig. Prof. Dr. Erika Worbs ist Leiterin der Abteilung für Polonistik am Institut für Slavistik. Prof. Dr. Dieter Huber ist Inhaber der Professur für Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft und Leiter des Instituts für Allgemeine Sprach- und Kulturwissenschaft.



Klappentext

Diese Festschrift ist Nikolai Salnikow, dem langjährigen Leiter des Instituts für Slavistik am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim, zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. In der thematischen Vielfalt der Beiträge kommt in eindrucksvoller Weise die Breite seines wissenschaftlichen Schaffens und seines Engagements für die Belange der Slavistik, der Linguistik und der Translationswissenschaft in der universitären Forschung und Lehre, in der beruflichen Praxis und im kulturellen Austausch zum Ausdruck. Ars transferendi, die Kunst der Übersetzung als Sprach- und Kulturtransfer, wird von den Autoren interdisziplinär aus den Blickwinkeln der Allgemeinen und Slavistischen Sprachwissenschaft, der Kulturwissenschaft und Kulturanthropologie, der Literaturwissenschaft und der Translatologie behandelt. Der Band enthält Beiträge in deutscher, russischer und englischer Sprache.

Produktinformationen

Titel: Ars transferendi - Sprache, Übersetzung, Interkulturalität
Untertitel: Festschrift für Nikolai Salnikow zum 65. Geburtstag
Editor:
EAN: 9783631326220
ISBN: 978-3-631-32622-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 551
Gewicht: 972g
Größe: H216mm x B151mm x T43mm
Jahr: 1997
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen