Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arrondissement in der Île-de-France

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Arrondissement (Paris), 13. Arrondissement, 15. Arrondissement, 12. Arrondissement, 6. Ar... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Arrondissement (Paris), 13. Arrondissement, 15. Arrondissement, 12. Arrondissement, 6. Arrondissement, 7. Arrondissement, 8. Arrondissement, 4. Arrondissement, 14. Arrondissement, 1. Arrondissement, 16. Arrondissement, 10. Arrondissement, 9. Arrondissement, Liste der Pariser Arrondissements und Quartiers, Arrondissement Mantes-la-Jolie, 19. Arrondissement, 20. Arrondissement, 18. Arrondissement, 17. Arrondissement, Arrondissement Rambouillet, 11. Arrondissement, Arrondissement Palaiseau, Arrondissement Créteil, Arrondissement Nanterre, Arrondissement Saint-Germain-en-Laye, Arrondissement Nogent-sur-Marne, Arrondissement Sarcelles, Arrondissement Évry, Arrondissement Saint-Denis, Arrondissement Boulogne-Billancourt, Arrondissement Pontoise, Arrondissement Bobigny, Arrondissement Provins, Arrondissement Melun, Arrondissement Torcy, Arrondissement Le Raincy, Arrondissement Fontainebleau, Arrondissement L'Haÿ-les-Roses, Arrondissement Meaux, Arrondissement Versailles, Arrondissement Antony, Arrondissement Étampes, Arrondissement Argenteuil. Auszug: Das 13. Pariser Arrondissement, das Arrondissement des Gobelins, ist eines von 20 Pariser Arrondissements. Dieses ehemalige Arbeiterviertel hat keine touristische Bedeutung. Heutzutage ist es hauptsächlich bekannt für sein Quartier asiatique ("asiatisches Viertel") und für die im Jahre 1990 angesiedelte Französische Nationalbibliothek. Das 13. Arrondissement liegt auf dem linken Seineufer. Es grenzt im Norden durch die Seine getrennt an das 12. Arrondissement, im Westen an das 14. und 5. Arrondissement. Das Arrondissement besteht aus den folgenden vier Stadtvierteln: Nach der offiziellen Zählung der Pariser Stadtviertel handelt es sich dabei um die Quartiers 49 bis 52. Neben der offiziellen verwaltungstechnischen Einteilung spricht man auch umgangssprachlich von folgenden Stadtteilen: Nach der Volkszählung von 1999 waren im 715 ha großen 13. Arrondissement 171.533 Einwohner gemeldet. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 23.991 Einwohnern pro km². Somit haben im Arrondissement 7,8 % der Pariser Bevölkerung ihren Hauptwohnsitz. Das Rathaus des 13. Arrondissements befindet sich in der 1 place d'Italie, 75013 Paris, Telefon: 01 44 08 13 13 Bürgermeister seit der letzten Wahl im März 2001 ist Serge Blisko, Mitglied der französischen sozialistischen Partei PS. Das 13. Arrondissement ist durch die Ausdehnung Paris' im Jahre 1860 entstanden. Es besteht aus Teilen des alten XII-ten Arrondissements und der ehemaligen Gemeinden Gentilly und Ivry-sur-Seine. Es bekam die Nummer 13, weil das gleichzeitig ebenfalls neu gegründete heutige 16. Arrondissement diese Nummer ablehnte. Die Viertel des 13. Arrondissements waren Zeuge einiger wichtiger technischer Fortschritte. Die ersten Ballonfahrer in der Menschheitsgeschichte, Jean-François Pilâtre de Rozier und François d'Arlandes, landeten am 21. November 1783 auf der Butte aux Cailles, nachdem sie beim Château de la Muette aufgestiegen waren. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis ins 20. Jahrhunderts hinein war das 13. Arron

Produktinformationen

Titel: Arrondissement in der Île-de-France
Untertitel: Arrondissement (Paris), 13. Arrondissement, 15. Arrondissement, 12. Arrondissement, 6. Arrondissement, 7. Arrondissement, 8. Arrondissement, 4. Arrondissement, 14. Arrondissement, 1. Arrondissement, 16. Arrondissement, 10. Arrondissement
Editor:
EAN: 9781158803095
ISBN: 978-1-158-80309-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Internationale Küche
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 104g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen