Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kommentar zur Jüngeren Edda

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
Der vorliegende Kommentar zur Jüngeren Edda ist der 4.Teil der Gesamtreihe "Kommentar zu den Götterliedern der Edda", aber dennoch... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der vorliegende Kommentar zur Jüngeren Edda ist der 4.Teil der Gesamtreihe "Kommentar zu den Götterliedern der Edda", aber dennoch in sich abgeschlossen. Die Jüngere Edda, vermutlich von Snorri Sturluson aus älteren Überlieferungen zusammengestellt, bildet eine grundlegende Einführung in die Mythologie der Germanen. Die Übersetzung der wichtigsten Teile der Jüngeren Edda von Karl Simrock wurde nach dem mittelalterlichen Originaltext korrigiert und ergänzt und abschnittsweise kommentiert. Erstmals steht somit ein Schlüssel zum Verständnis der Jüngeren Edda zur Verfügung, der auch wissenschaftlichen Kriterien standhält, aber dennoch allgemeinverständlich gehalten ist. Der Schwerpunkt der Betrachtung liegt dabei auf der religiösen Bedeutung dieser Mythen.

Autorentext

Baron Árpád v. Nahodyl Neményi hat u. a. Skandinavistik studiert und ist Allsherjargode (oberster Priester) der Alt-Heiden, der traditionellen germanischen Heiden in Deutschland. Das Buch stellt eine individuelle Deutung vor, die im Verlaufe einer über dreißigjährigen Beschäftigung mit diesem Thema entstanden ist und durch Anführung von vielen Zitaten aus weiteren Textquellen gestützt wird.



Klappentext

Der vorliegende Kommentar zur Jüngeren Edda ist der 4.Teil der Gesamtreihe "Kommentar zu den Götterliedern der Edda", aber dennoch in sich abgeschlossen. Die Jüngere Edda, vermutlich von Snorri Sturluson aus älteren Überlieferungen zusammengestellt, bildet eine grundlegende Einführung in die Mythologie der Germanen. Die Übersetzung der wichtigsten Teile der Jüngeren Edda von Karl Simrock wurde nach dem mittelalterlichen Originaltext korrigiert und ergänzt und abschnittsweise kommentiert. Erstmals steht somit ein Schlüssel zum Verständnis der Jüngeren Edda zur Verfügung, der auch wissenschaftlichen Kriterien standhält, aber dennoch allgemeinverständlich gehalten ist. Der Schwerpunkt der Betrachtung liegt dabei auf der religiösen Bedeutung dieser Mythen.

Produktinformationen

Titel: Kommentar zur Jüngeren Edda
Autor:
EAN: 9783743181144
ISBN: 978-3-7431-8114-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 401g
Größe: H211mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2017