Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

»Widerrufen kann ich nicht«

  • Kartonierter Einband
  • 201 Seiten
"Zitelmanns Biografie eignet sich vor allem deswegen für eine erste Beschäftigung mit der Reformation, weil sie klug strukturiert ... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

"Zitelmanns Biografie eignet sich vor allem deswegen für eine erste Beschäftigung mit der Reformation, weil sie klug strukturiert die Verknüpfung von Glaubensfragen und Machtspielen darstellt, ohne durch allzu viele Namen und Zahlen zu verwirren." Eselsohr

Autorentext
Arnulf Zitelmann, geboren 1929, studierte Philosophie und Theologie und lebt als freischaffender Autor in der Nähe von Darmstadt. Für sein literarisches Gesamtwerk wurde er mit dem Friedrich-Bödecker-Preis und dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Klappentext

Sein Vater hatte ganz andere Pläne mit ihm: Jurist sollte er werden, Staatsbeamter. Stattdessen wurde Martin Luther »Doktor der Heiligen Schrift« und stellte mit seinen Wittenberger Thesen Kirche und Obrigkeit in Frage. Damit brach die alte Ordnung zusammen. Bauern revoltierten, Fürsten widersetzten sich dem Kaiser und Nonnen brachen aus dem Kloster aus. Aber hat Martin Luther selbst das alles gewollt? - Arnulf Zitelmann erzählt das Leben Martin Luthers, der in einer Zeit voller Umbrüche nach neuen Gewissheiten sucht.

Produktinformationen

Titel: »Widerrufen kann ich nicht«
Untertitel: Die Lebensgeschichte des Martin Luther
Autor:
EAN: 9783407747686
ISBN: 978-3-407-74768-6
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 14 bis 16 Jahre
Herausgeber: Beltz GmbH, Julius
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 201
Gewicht: 212g
Größe: H188mm x B123mm x T17mm
Veröffentlichung: 31.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: Neuausgabe mit neuem Einband
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen