Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zypern
Arnold Sherman

Inhalt: Zum Geleit von Günter Wallraff Einleitung von Peter Priskil Der Preis der Staatlichkeit Das Gespenst der Teilung Hellas' ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 171 Seiten  Weitere Informationen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Inhalt: Zum Geleit von Günter Wallraff Einleitung von Peter Priskil Der Preis der Staatlichkeit Das Gespenst der Teilung Hellas' langer Schatten Der Coup gegen Zypern Im Zeichen Attilas Die Büchse der Pandora Der 'Friedenseinsatz' geht weiter Markt der Sprechblasen Alte Wunden, neue Narben Die dunkle Seite von Nikosia Girnë Epilog Zeittafel Orts- und Personenregister Vor 25 Jahren stürzte das griechische Obristenregime, eine der finstersten und blutrünstigsten faschistischen Diktaturen in Europa, die Regierung der Republik Zypern in einem Putsch. Kurz darauf überfiel die Türkei die Insel; Tausende von Menschen wurden umgebracht, Zehntausende gefoltert und vergewaltigt, 200.000 griechische Zyprioten vertrieben. Seitdem ist die Insel geteilt. Arnold Sherman, der dem deutschen Lesepublikum - sofern es die Sperren der Pressezensur überwinden konnte - bereits durch sein Buch über Die Zerschlagung Jugoslawiens als unbestechlicher Berichterstatter bekannt ist, deckt die Hintergründe des Zypernkonfliktes auf: Die Inselrepublik war ein Bauernopfer des Kalten Kriegs, eine heute bereits vergessene Episode beim Marsch der USA zur uneingeschränkten Weltherrschaft. Die CIA hatte das Faschistenregime in Griechenland an die Macht gebracht; die US-Armee hatte den türkischen Überfall auf Zypern gedeckt, um ein befriedetes Aufmarschgebiet gegen den historischen Todfeind Sowjetunion zu schaffen. Der 'Ostblock' ist zerschlagen, aber die Insel blieb geteilt. Der nächste Konflikt um Zypern ist vorprogrammiert. In diesem Buch erfährt man die Fakten, die man in der Zeitung vergebens suchen wird. -------------------------------------------------------------------------------- Zum Geleit Arnold Sherman, einem Autor, der selbst in verschiedenen Kulturen beheimatet ist, einem praktizierenden, wirklichen Weltbürger, ist etwas äußerst seltenes gelungen: er beschreibt den Zypernkonflikt (um nicht zu sagen die zypriotische Tragödie) zutiefst betroffen, jedoch gleichzeitig sachlich-analytisch und mit erstaunlichem Hintergrund- und Insiderwissen. So entsteht eine hochaktuelle Geschichtsschreibung auf dem neuesten Stand: die Menschenrechtsverletzungen der türkischen Okkupanten werden detailgenau und belegbar festgehalten, jedoch auch Greueltaten der EOKA-B an der türkischen Zivilbevölkerung nicht verschwiegen. Sherman schreibt aus der Perspektive des unbestechlichen Friedensstifters. Seine Parteinahme ist überparteilich und damit zukunftsweisend. Er steht auf seiten der Opfer und der uralten, unverwechselbaren Kultur dieser Insel, der seine ganze Liebe gilt und die im besetzten türkischen Teil nationalistischer Umsiedlungsinteressen und strategisch-militärischer Ziele wegen für alle Zeiten vernichtet wird. Shermans faktenreiches und aufrüttelndes Zypern-Buch sei allen Experten und Politikern als Pflichtlektüre empfohlen, denen an einer wirklichen Lösung des Konflikts gelegen ist; ebenso allen Zypernreisenden als notwendige Ergänzung zum Reiseführer. Günter Wallraff, im Januar 1999 Arnold Sherman: Arnold Sherman, geb. 1932 in New York, lebte in den USA, Israel und seit 1987 in Griechenland; er ist oder war Auslandskorrespondent einer Reihe bedeutender amerikanischer und europäischer Zeitschriften. Seit Jahren gilt sein Interesse dem Balkan; vom anfänglichen Reiseschriftsteller wurde er zum Berichterstatter über die politischen Umwälzungen, die zur Zerschlagung Jugoslawiens führten. Sherman war Herausgeber der angesehenen amerikanischen Wochenzeitschrift Aviation Week & Space Technology, danach bei der israelischen Luftlinie El Al tätig und zuletzt in Israel an der Technion-Universität in Haifa beschäftigt. Seine Arbeiten brachten ihm 1985 den begehrten Haifa-Literaturpreis ein. Bei Ahriman erschienen: Die Zerschlagung Jugoslawiens Zypern - Die gefolterte Insel

Produktinformationen

Titel: Zypern
Untertitel: Die gefolterte Insel. Der griechisch-türkische Zypernkonflikt und seine Hintergründe
Autor: Arnold Sherman
EAN: 9783894848118
ISBN: 978-3-89484-811-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Ahriman- Verlag GmbH
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 171
Gewicht: 490g
Größe: H241mm x B172mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.03.1999
Jahr: 1999

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen