50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kennedys Kuba-Krise

  • Kartonierter Einband
  • 185 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unsere Rezeption der kubanischen Raketenkrise im Herbst 1962 ist nicht nur durch amerikanische Quellen und amerikanische Fernsehbi... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Unsere Rezeption der kubanischen Raketenkrise im Herbst 1962 ist nicht nur durch amerikanische Quellen und amerikanische Fernsehbilder geprägt, sondern bis heute auch durch die amerikanische historiographische Interpretation: Aus heiterem Himmel tauchten russische Atomraketen in der Karibik auf. Dreizehn Tage lang führten John F. Kennedy und die besten Köpfe Amerikas einen heroischen Kampf, um diese mutwillige Bedrohung des Weltfriedens auf friedlichem Wege wieder zu beseitigen. Diese traditionelle Interpretation verschweigt vieles. Das Ausmaß der US-amerikanischen Provokationen gegenüber Kuba, das Cruschtschow schließlich veranlasste, die Insel mit Atomwaffen schützen zu wollen. Die Bereitschaft hochrangiger Militärs und vieler Falken in der Kennedy-Administration, das Problem ohne Umstände militärisch zu lösen. Die Wankelmütigkeit des Präsidenten, der zuerst einen Angriff auf Kuba befürwortete und Tage später sogar zu einer Verhandlungslösung auf Initiative der Uno bereit gewesen wäre. Schließlich die Angst Chruschtschows nicht nur vor den Amerikanern, sondern auch vor den unberechenbaren und schießwütigen Kubanern, die ihn schließlich dazu bewog, nicht nur die Raketen, sondern darüber hinaus sämtliche taktischen Nuklearwaffen von der Insel abzuziehen.Kennedys Kuba-Krise stützt sich neben Übersetzungen russischer und kubanischer Quellen vor allem auf Original-Akten aus US-amerikanischen Archiven, von denen viele erst seit kurzem der Forschung zur Verfügung stehen. Das Buch stellt einen Beitrag zur Aufarbeitung dieses reichhaltigen Materials dar und bietet einen Blick auf die amerikanische Sicht aus europäischer Sicht.

Produktinformationen

Titel: Kennedys Kuba-Krise
Untertitel: Planung, Irrtum und Glück am Rande des Atomkrieges 1960-1962
Autor:
Editor:
EAN: 9783828885875
ISBN: 978-3-8288-8587-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 185
Gewicht: 274g
Größe: H214mm x B151mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.12.2003
Jahr: 2003