Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesamtausgabe / Philosophische Schriften II

  • Kartonierter Einband
  • 474 Seiten
Die in Band 2 versammelten Texte repräsentieren deri Übergang Gehlens von der idealistischen Philosophie zur Philosophi... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Die in Band 2 versammelten Texte repräsentieren deri Übergang Gehlens von der idealistischen Philosophie zur Philosophischen Anthropologie. Sie sind für die gegenwärtige Idealismusforschung auch im Blick auf die Frage nach Möglichkeiten und Grenzen einer Verlebendigung idealistischer Philosophie in der Gegenwart von Bedeutung. Wollte doch Gehlen zu Anfang der 30er Jahre die Philosophie durch die Aneignung idealistischen Denkens erneuern. Dafür stehen vor allem seine an die Philosophie Fichtes anschließenden Arbeiten. Inhalt: Theorie der Willensfreiheit (1933) - Wirklichkeitsbegriff des Idealismus (1933) - Die Struktur der Tragödie (1934) - Deutschtum und Christentum bei Fichte (1935) - Der Staat und die Philosophie (1935) - Der Idealismus und die Lehre vom menschlichen Handeln (1935) - Der Idealismus und die Gegenwart (1935) - Noch einmal: Der Idealismus und die Gegenwart (1935) - Die Bedeutung Descartes' für eine Geschichte des Bewußtseins (1937) - Descartes im Urteil Schellings (1937) - Rede über Fichte (1938) - Über Kants Persönlichkeit (1938)

Produktinformationen

Titel: Gesamtausgabe / Philosophische Schriften II
Editor:
Autor:
EAN: 9783465014027
ISBN: 978-3-465-01402-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klostermann Vittorio GmbH
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 474
Gewicht: 525g
Größe: H205mm x B134mm x T35mm
Jahr: 1980