Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Armut und Radikalität? Soziologische Perspektiven zur Integration der Muslime in Europa

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
Der Autor zeigt mit den frei verfügbaren Daten aus dem "World Values Survey" und dem "European Social Survey", dass es keinen Grun... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor zeigt mit den frei verfügbaren Daten aus dem "World Values Survey" und dem "European Social Survey", dass es keinen Grund für Alarmismus gibt. Das Gegenteil ist jedoch die Perspektive - ein Plädoyer für eine weitere Integration in der Tradition der Aufklärung der Mehrheitsbevölkerung und der Muslime, um die Integration von Muslimen in Europa zu beschleunigen. Der Kern der radikalen und gewalttätigen Islamisten in Europa (EU-27, EWR, EFTA) ist ca. 2-4% der gesamten ansässigen muslimischen Bevölkerung, während die subjektive Armut der Muslime in Europa in den letzten 4 Jahren (2002 - 2006) um mehr als 10% zurückging und sich vor der gegenwärtigen Wirtschaftskrise eine gewisse muslimische Mittelschicht herausbildete.

Klappentext

Der Autor zeigt mit den frei verfügbaren Daten aus dem "World Values Survey" und dem "European Social Survey", dass es keinen Grund für Alarmismus gibt. Das Gegenteil ist jedoch die Perspektive - ein Plädoyer für eine weitere Integration in der Tradition der Aufklärung der Mehrheitsbevölkerung und der Muslime, um die Integration von Muslimen in Europa zu beschleunigen. Der Kern der radikalen und gewalttätigen Islamisten in Europa (EU-27, EWR, EFTA) ist ca. 2-4% der gesamten ansässigen muslimischen Bevölkerung, während die subjektive Armut der Muslime in Europa in den letzten 4 Jahren (2002 - 2006) um mehr als 10% zurückging und sich vor der gegenwärtigen Wirtschaftskrise eine gewisse muslimische Mittelschicht herausbildete.

Produktinformationen

Titel: Armut und Radikalität? Soziologische Perspektiven zur Integration der Muslime in Europa
Untertitel: basierend auf dem 'World Values Survey' und dem 'European Social Survey'
Autor:
EAN: 9783867419246
ISBN: 978-3-86741-924-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Hochschulverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 548g
Größe: H208mm x B146mm x T27mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen