Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sitara und der Weg dorthin

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(3)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Diese psychoanalytische Untersuchung des Werks von Karl May war bei ihrem ersten Erscheinen 1963 eine Sensation. Dass Karl May, de... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Diese psychoanalytische Untersuchung des Werks von Karl May war bei ihrem ersten Erscheinen 1963 eine Sensation. Dass Karl May, den Ernst Bloch zu den besten deutschen Erzählern rechnete, als "gewaltiger Pfuscher" erscheint, dessen Werk ein unerschöpfliches Chaos von Kitsch und Absurditäten bildet, mag noch heute Empörung und Abscheu provozieren. Doch wer die Ursachen für den Massenerfolg von Trivialliteratur wissen will, kommt an Schmidts textkritischem Essay nicht vorbei. Er deckt Seelenlandschaften des Erzählens auf, die gerade durch ihre Verborgenheit faszinieren. So projiziert Karl May, der uneingestandene Homosexuelle, "den menschlichen Hintern unter die Gestirne".

Diese psychoanalytische Untersuchung des Werkes von Karl May war bei ihrem Erscheinen 1963 eine Sensation. Daß Karl May, den Ernst Bloch zu den besten deutschen Erzählern rechnete, als 'gewaltiger Pfuscher' erscheint, dessen Werk ein unerschöpfliches Chaos von Kitsch und Absurditäten bildet, mag noch heute Empörung und Abscheu provozieren. Doch wer die Ursachen für den Massenerfolg von Trivialliteratur wissen will, kommt an Schmidts textkritischem Essay nicht vorbei. Er deckt Seelenlandschaften des Erzählens auf, die gerade durch ihre Verborgenheit faszinieren. So projiziert Karl May, der uneingestanden Homosexuell, 'den menschlichen Hintern unter die Gestirne'.

Autorentext
Arno Schmidt, 1914 in Hamburg geboren, war nach dem Abitur und einer kaufmännischen Lehre 1937 - 1940 graphischer Lagerbuchhalter in Greiffenberg (Schlesien) und von 1940 bis 1945 Soldat, überwiegend in Norwegen. Ab 1947 lebte er als freier Schriftsteller u.a. im Saarland und in Darmstadt, ab 1958 in Bargfeld, Kreis Celle. Arno Schmidt starb 1979 in Celle.

Produktinformationen

Titel: Sitara und der Weg dorthin
Untertitel: Eine Studie über Wesen, Werk & Wirkung Karl Mays
Autor:
EAN: 9783596137978
ISBN: 978-3-596-13797-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 321g
Größe: H190mm x B119mm x T23mm
Jahr: 1998
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen