Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Technisch-Wirtschaftliche Optimierung des Kunststoffrecyclings unter Berücksichtigung aktueller rechtlicher Einschränkungen

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ziel dieser Arbeit ist es, unter besonderer Beachtung der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und dem Gesichtspunkt der Wirts... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Ziel dieser Arbeit ist es, unter besonderer Beachtung der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit, ein Gesamtkonzept für die Aufbereitung der gebrauchten Mischkunststoffe aus dem Gelben Sack der Dualen System Deutschland AG (DSD) zu erarbeiten. Dies geschieht insbesondere im Hinblick auf die Vorgaben der Verwaltungsvorschrift TA- Siedlungsabfall, die zum 01. Juni 2005 weit reichende Änderungen in der Ablagerung von Abfällen forderte. Folgende Meilensteine werden erarbeitet: 1. Zusammenstellung der relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen. 2. Situationsanalyse zur Aufbereitung von Mischkunststoffen. 3. Überarbeitung des bislang als Stand der Technik geltenden Aufbereitungskonzeptes unter Berücksichtigung einer möglichen Reduzierung der Aufbereitungskosten sowie Maximierung der erzielbaren Produktausbeuten. Maßgebend sind in erster Linie die angestrebte Produktreinheit der PO- Fraktion von 98 Gew.- % und die Ausbeute von über 80 Gew.- %. Dazu wird eine vorhandene Kunststoffrecycling- Anlage in Langzeitversuchen optimiert. Es werden sowohl die einzelnen Verfahrensschritte als auch die einzelnen Maschinen auf ihre Leistungsfähigkeit überprüft und gegebenenfalls optimiert oder ersetzt. 4. Entwicklung eines geeigneten Verfahrens zur Verwertung der produktionsbedingten Prozessrückstände aufgegliedert in eine . energiereiche Fraktion als Brennstoffersatz, mit einem Heizwert > 11000 kJ/kg und einem PVC-Anteil < 2 Gew.- % zur thermischen Nutzung . vermarktbare Metall-Fraktion . Inert- Fraktion, mit einem Glühverlust < 5 Gew.- %, zum Deponieren und eine . Fraktion mit mengenmäßig möglichst kleinem Rückstand zur thermischen Verwertung. 5. Aufzeigen von Verwertungswegen der erzielten Einzelfraktionen. 6. Projektierung einer möglichen großtechnischen Aufbereitungsanlage zur Behandlung der Prozeßrückstände. 7. Betrachtung der entstehenden Aufbereitungskosten.

Produktinformationen

Titel: Technisch-Wirtschaftliche Optimierung des Kunststoffrecyclings unter Berücksichtigung aktueller rechtlicher Einschränkungen
Autor:
EAN: 9783832275563
ISBN: 978-3-8322-7556-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Chemische Technik
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 252g
Größe: H209mm x B149mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.09.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel