Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interdisziplinarität und Transdisziplinarität in der Sozialen Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Wissenschaft der Sozialen Arbeit hat sich inDeutschland seit Gründung der Fachhochschulen bisheute zu einer eigenständigen int... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Wissenschaft der Sozialen Arbeit hat sich inDeutschland seit Gründung der Fachhochschulen bisheute zu einer eigenständigen inter- undtransdisziplinären Wissenschaft entwickelt.In diesem Buch werden die historischen Wurzeln, ihrewissenschaftlichen Konstruktionen und die Beziehungzu anderen Disziplinen und Bezugswissenschaften inAnsätzen skizziert.Als charakteristisch für eineinter- undtransdisziplinär ausgerichteteSozialarbeitswissenschaft wird die Verflechtung undBeziehung vorallem mit anderen human-, sozial-, rechts- undgeisteswissenschaftlichen Disziplinen erörtert. ImMittelpunkt steht der wechselseitige Ertrag vonTheorie und Praxis zur Lösung von sozialen Problemen.Dieses Buch wendet sich an Studierende der SozialenArbeit in Bachelor- und Masterstudiengängen anFachhochschulen und Hochschulen für angewandteSozialwissenschaften, an Lehrende in derwissenschaftlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung undan die Vertreter der Praxis, die mit ihrenberuflichen Erfahrungen zur empirischen Fundierungvon Theorie und Praxis beitragen.

Autorentext

Arno Preger, Dipl. Sozialpäd. (FH), Familientherapeut, Master of Social Work. Masterstudium mit dem Schwerpunkt Sozialarbeitswissenschaft (Abschluss 2007) Berufliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe, Supervision und Lehrbeauftragter an der Katholischen Stiftungsfachhochschule für Soziale Arbeit München.



Klappentext

Die Wissenschaft der Sozialen Arbeit hat sich in Deutschland seit Gründung der Fachhochschulen bis heute zu einer eigenständigen inter- und transdisziplinären Wissenschaft entwickelt. In diesem Buch werden die historischen Wurzeln, ihre wissenschaftlichen Konstruktionen und die Beziehung zu anderen Disziplinen und Bezugswissenschaften in Ansätzen skizziert. Als charakteristisch für eine inter- und transdisziplinär ausgerichtete Sozialarbeitswissenschaft wird die Verflechtung und Beziehung vor allem mit anderen human-, sozial-, rechts- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen erörtert. Im Mittelpunkt steht der wechselseitige Ertrag von Theorie und Praxis zur Lösung von sozialen Problemen. Dieses Buch wendet sich an Studierende der Sozialen Arbeit in Bachelor- und Masterstudiengängen an Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Sozialwissenschaften, an Lehrende in der wissenschaftlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung und an die Vertreter der Praxis, die mit ihren beruflichen Erfahrungen zur empirischen Fundierung von Theorie und Praxis beitragen.

Produktinformationen

Titel: Interdisziplinarität und Transdisziplinarität in der Sozialen Arbeit
Untertitel: Analyse und Perspektiven
Autor:
EAN: 9783639086393
ISBN: 978-3-639-08639-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 136g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen