Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutschland saugt
Arno Papenheim

Die Musikindustrie steckt in der Krise. Seit 1999 hat der Tonträgermarkt beinahe 40% seines Gesamtumsatzes eingebüßt. Die Musikind... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 160 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Musikindustrie steckt in der Krise. Seit 1999 hat der Tonträgermarkt beinahe 40% seines Gesamtumsatzes eingebüßt. Die Musikindustrie sieht den Musikdiebstahl im Internet als die Hauptursache für diese Verluste und versucht seit Jahren hiergegen vorzugehen. Und dennoch: es wird immer noch um ein Vielfaches mehr an Musikstücken aus illegalen Quellen geladen als beispielsweise in legalen Onlineshops käuflich erworben. Die Beweggründe der Downloader sind dabei aus psychologischer Sicht empirisch bislang nur wenig untersucht, ebenso wenig wurde der Frage nachgegangen, ob sich das Vorgehen der Musikindustrie auf die Einstellung oder das Verhalten der Downloader auswirkt. In vorliegendem Buch wird der kaum untersuchten Frage nach den Ursachen für das Downloadverhalten bei Nutzern legaler sowie illegaler Quellen auf Basis der von Izak Ajzen entwickelten Theorie des geplanten Verhaltens nachgegangen. Zudem wird die Frage untersucht, ob und inwieweit sich das Vorgehen der Musikindustrie auf die Einstellung zum Musikdownload aus legalen und illegalen Quellen auswirkt.

Autorentext

Geboren 1982 in Regensburg. 2005-2010 Studium der Psychologie an der Universität Regensburg. 2007-2009 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. 2008-2009 Ausbildung zum Karriere-Coach. Arno Papenheim arbeitet außerdem seit mehreren Jahren freiberuflich als Grafikdesigner und Konzertveranstalter.



Klappentext

Die Musikindustrie steckt in der Krise. Seit 1999 hat der Tonträgermarkt beinahe 40% seines Gesamtumsatzes eingebüßt. Die Musikindustrie sieht den Musikdiebstahl im Internet als die Hauptursache für diese Verluste und versucht seit Jahren hiergegen vorzugehen. Und dennoch: es wird immer noch um ein Vielfaches mehr an Musikstücken aus illegalen Quellen geladen als beispielsweise in legalen Onlineshops käuflich erworben. Die Beweggründe der Downloader sind dabei aus psychologischer Sicht empirisch bislang nur wenig untersucht, ebenso wenig wurde der Frage nachgegangen, ob sich das Vorgehen der Musikindustrie auf die Einstellung oder das Verhalten der Downloader auswirkt. In vorliegendem Buch wird der kaum untersuchten Frage nach den Ursachen für das Downloadverhalten bei Nutzern legaler sowie illegaler Quellen auf Basis der von Izak Ajzen entwickelten Theorie des geplanten Verhaltens nachgegangen. Zudem wird die Frage untersucht, ob und inwieweit sich das Vorgehen der Musikindustrie auf die Einstellung zum Musikdownload aus legalen und illegalen Quellen auswirkt.

Produktinformationen

Titel: Deutschland saugt
Untertitel: Legaler und illegaler Musikdownload aus Sicht der Theorie des geplanten Verhaltens
Autor: Arno Papenheim
EAN: 9783639276404
ISBN: 978-3-639-27640-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 252g
Größe: H220mm x B152mm x T15mm
Jahr: 2010

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen