Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jona tobt
Arno Geiger

Wie Jona in den Bauch des Fisches geriet und wie wieder hinaus ein Lehrstück über einen wilden Burschen: Der Prophet Jona ist ein ... Weiterlesen
Fester Einband, 30 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Wie Jona in den Bauch des Fisches geriet und wie wieder hinaus ein Lehrstück über einen wilden Burschen: Der Prophet Jona ist ein zorniger junger Mann. Als Gott ihm befiehlt, der schmutzigen und kriminellen Stadt Ninive ihren Untergang anzukündigen, weigert er sich und haut ab. Jona steigt auf einen Frachter Richtung Spanien. Das Schiff gerät in Seenot; ein riesiger Fisch verschluckt Jona. Nach drei Tagen im Bauch des Fisches wird der rebellische Prophet an Land gespuckt und muss nun seine Mission erfüllen. Doch die Bewohner der Stadt Ninive sind einsichtig: Sie verstehen die Warnung und geloben Besserung. Daraufhin bleiben sie am Leben, ihre Stadt unzerstört. Nur Jona tobt. Bis Gott ihm eine weitere Lektion erteilt . . .

Autorentext

Die Freude am wilden Jona ist in jeder Zeile des österreichischen Schriftstellers zu spüren: Arno Geiger, geboren 1968, legt mit der Nacherzählung der alttestamentlichen Prophetengeschichte sein erstes Kinderbuch vor. Seine Romane und Erzählungen wurden vielfach ausgezeichnet. In der edition chrismon veröffentlichte er 2008 die Erzählung "Im Boot mit Madonna" in gleichnamigem Sammelband mit Erzählungen zu den 10 Geboten... Die schrägen und schrillen Figurender Berliner Künstlerin Kitty Kahane ermöglichen einen unverstellten Blick auf das alttestamentliche Bodenpersonal. Kitty Kahane ist vielfach ausgezeichnet worden, unter anderem von der Stiftung Buchkunst des Deutschen Börsenvereins. Sie arbeitet als Malerin, Buchillustratorin und Produktdesignerin und besticht durch einen unverwechselbar komischen, gutmütig-spöttischen Stil. "Jona tobt" ist bereits der sechste, von ihr illustrierte Band mit den wichtigsten Geschichten aus dem Alten Testament, für Kinder neu erzählt.



Klappentext

Wie Jona in den Bauch des Fisches geriet und wie wieder hinaus - ein Lehrstück über einen wilden Burschen: Der Prophet Jona ist ein zorniger junger Mann. Als Gott ihm befiehlt, der schmutzigen und kriminellen Stadt Ninive ihren Untergang anzukündigen, weigert er sich und haut ab. Jona steigt auf einen Frachter Richtung Spanien. Das Schiff gerät in Seenot; ein riesiger Fisch verschluckt Jona. Nach drei Tagen im Bauch des Fisches wird der rebellische Prophet an Land gespuckt und muss nun seine Mission erfüllen. Doch die Bewohner der Stadt Ninive sind einsichtig: Sie verstehen die Warnung und geloben Besserung. Daraufhin bleiben sie am Leben, ihre Stadt unzerstört. Nur Jona tobt. Bis Gott ihm eine weitere Lektion erteilt . . .



Leseprobe
Jona war ein guter Prophet, aber ein schwieriger Mensch. Er geriet leicht in Wut. Zuerst gurrte er wie ein Täubchen und plötzlich brüllte er wie ein Löwe. Und immer machte er sich eigene Gedanken. Das war unbequem. Von Anfang an hatte Jona gestöhnt: Schon wieder eine schlechte Nachricht. Nimmt das denn nie ein Ende? Gelegentlich, wenn ihm etwas gegen den Strich gegangen war, hatte Jona vor Zorn mit seinem Wanderstab gegen einen Baum geschlagen, bis er müde geworden war. Aber die Nachrichten hatte er immer überbracht, die schlechten und die guten. Als Gott ihm nun auftrug, nach Ninive zu gehen und den Bewohnern von Ninive zu sagen, sie hätten es zu weit getrieben, in vierzig Tagen werde die Stadt vernichtet, zog Jona seine Stirn in Falten. Er wusste so gut wie Gott, dass in Ninive alles drunter und drüber ging. Ninive war eine schmutzige Stadt. Über Ninive wurde schlecht geredet. Und zum Gerede sollte jetzt die schlechte Nachricht kommen: Ihr Mörder und Kriminellen, in vierzig Tagen schlägt der Herr eure Stadt in Trümmer und wirft den Schutt ins Meer. Etwas in dieser Art sollte Jona verkünden. Gut , sagte er: Kann ich gehen? Ja, geh nur , sagte Gott. Jona aber dachte bei sich, dieser Auftrag geht mir beim einen Ohr rein und beim anderen raus. Jona hatte genug vom Überbringen schlechter Nachrichten. Außerdem glaubte er, dass Gott seine Drohung nicht wahrmachen werde, also konnte er sich den Weg nach Ninive sparen. Besser, er fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Das war zwar gegen die Vorschrift, aber interessant. Ja, jetzt wurde die Sache so richtig interessant . . .

Produktinformationen

Titel: Jona tobt
Untertitel: Arno Geiger und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte aus Ninive
Illustrator: Kitty Kahane
Autor: Arno Geiger
EAN: 9783869211046
ISBN: 978-3-86921-104-6
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 5 bis 10 Jahre
Herausgeber: Edition Chrismon
Genre: Lesen bis 8 Jahre
Anzahl Seiten: 30
Gewicht: 505g
Größe: H304mm x B220mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.09.2012
Jahr: 2012
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen