Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ritte über den Bodensee

  • Fester Einband
  • 432 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Bodensee im Schnittpunkt eines europäischen verstandenen Mittelalters in Texten von großer Bandbreite. Die Aufsätze reichen vo... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Der Bodensee im Schnittpunkt eines europäischen verstandenen Mittelalters in Texten von großer Bandbreite. Die Aufsätze reichen von autobiographischen Texten wie "Mein Bodensee. Verhaltene Annäherung" über die Motivgeschichte "Ein Ritt über den Bodensee" (anlässlich der Auszeichnung mit dem Bodensee-Literaturpreis entstanden) bis zu der umfassenden Detailuntersuchung "Bodensee. Geschichte eines Wortes".

Autorentext
Arno Borst (1925-2007) lebte seit 1968 am Bodensee. Damals folgte er, von Erlangen her, einer Berufung an die neu gegründete Universität Konstanz zum ordentlichen Professor für Mittlere und Neuere Geschichte. Seine Dissertation über die Katharer sowie seine vierbändige Habilschrift "Der Turmbau von Babel" hatten ihn als ungewöhnlich gelehrten und methodenkritischen Mediävisten bekannt gemacht. Von Konstanz aus wurde er einer weiten Leserschaft mit seinem Werk "Lebensformen im Mittelalter" bekannt. Arno Borst - ein bewunderter akademischer Lehrer -arbeitete aktiv an der Selbstverwaltung der Universität mit, bis die Reform durch die Filbinger-Regierung abgewürgt wurde; 1971 trat er als Prorektor zurück. Mit der Geschichte der Bodensee-Region ließ er sich nachhaltiger ein: Durch seine Beschäftigung mit dem Reichenauer Mönch Hermann dem Lahmen wurde er auf die unerforschte Geschichte naturwissenschaftlicher Überlieferung aufmerksam und kam so zum Thema seines epochalen Spätwerks über Zeiteinteilung und Kalender-Konstruktion frühen Mittelalter.

Produktinformationen

Titel: Ritte über den Bodensee
Untertitel: Rückblick auf mittelalterliche Bewegungen
Autor:
EAN: 9783909081523
ISBN: 978-3-909081-52-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Libelle Verlag, Lengwil
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 432
Jahr: 1993
Auflage: 2., verb. Aufl. 1993
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen