50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Generalsekretär

  • Kartonierter Einband
  • 226 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
George Jordan, der Besitzer der Jordan-Werke, ist einer der reichsten Bürger Amerikas. Mit seinen Millionen und Abermillionen kan... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

George Jordan, der Besitzer der Jordan-Werke, ist einer der reichsten Bürger Amerikas. Mit seinen Millionen und Abermillionen kann er alles erreichen, was er will: Er kann seine Feinde ausschalten, indem er sie sich "kauft", kann Konkurrenz vernichten, kann sein Imperium immer weiter ausdehnen - nur die Liebe kann er sich nicht kaufen, und das weiß er auch. Als seine Tochter Mary eine Liebschaft mit einem Briefträger anfängt, der sie heiraten will, ist er zunächst gleichgültig, auch wenn er nicht viel von einer solchen "ärmlichen" Hochzeit hält. Als sie ihm den jungen Mann, Meyring, vorstellt, will er auch ihn mit großen Summen kaufen, damit er die Finger von seiner Tochter lässt. Doch Meyring zeigt sich beharrlich und lässt sich nicht kaufen - woraufhin Jordan seine Meinung ändert und den eigenwilligen jungen Mann als seinen Generalsekretär einstellt. Doch droht Jordan Unbill in Gestalt der Mutter eines jungen Arbeiters in seinem Unternehmen, die Anzeige erstattet hat, da jener junge Mann, Dirk Perkins, offenbar innerhalb der Firma spurlos verschwunden ist. Ein Unfall? Mord? Wie es Jordans Art ist, versucht er, den mit der Sache betrauten Untersuchungsrichter Hornung zu "kaufen". Doch der hat offenbar einen allzu hohen Preis. Als Meyring ein Treffen arrangiert, beginnt sich Jordan in Hornungs hübsche schwedische Frau Halja zu verlieben. Was ihn jedoch keinesfalls davon abhält, weiterhin die Vernichtung Hornungs zu betreiben und ihm Amt und Vermögen nehmen zu wollen. Während andere auf Mord mit Giftgas sinnen, kommt es zu einem entscheidenden Zwist zwischen George Jordan und seinem Generalsekretär, der verhängnisvolle Folgen haben soll ... Ein spannender und höchst amüsanter Unterhaltungsroman, der irgendwo zwischen Krimi, Liebes- und Gesellschaftsroman angesiedelt ist.

Arno Alexander ist das Pseudonym des deutschen Schriftstellers Arnold Alexander Benjamin (1902-1937). Der in Moskau geborene Autor veröffentlichte von 1929 bis zu seinem Tod rund zwanzig Romane, die unter anderem bei Goldmann in Leipzig und Münchmeyer in Dresden erschienen sind. Alexander schrieb vorwiegend Kriminalromane, aber auch utopisch-fantastische Romane ("Doktor X", 1929) und Frauenromane wie "Fremder Mann an der richtigen Tür" (1936). Viele seiner Werke wurden nach dem Zweiten Weltkrieg neu aufgelegt.

Produktinformationen

Titel: Der Generalsekretär
Autor:
EAN: 9788726151985
ISBN: 978-87-26-15198-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: SAGA Books - Egmont
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 343g
Größe: H220mm x B145mm x T15mm
Jahr: 1934
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen