Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf Sand gebaut - Die Umweltverträglichkeitsprüfung im Planfeststellungsverfahren zum Flughafenausbau Berlin-Schönefeld

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. Arnim Bechmann, Jahrgang 1943, Studium der Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre in Göttingen (Dipl.-Math.)... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Prof. Dr. Arnim Bechmann, Jahrgang 1943, Studium der Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre in Göttingen (Dipl.-Math.) und Berlin (Dr. rer. pol.), Habilitation für Planungstheorie und Planungsmethodik an der TU Hannover. Professor für Landschaftsökonomie am Institut für Landschaftsökonomie der TU Berlin (1979 - 99), Vorstandssprecher des Freiburger Öko-Instituts (1980 - 83), Gründer und Direktor des Zukunfts-Zentrums Barsinghausen (1985-2008), Initiator des internetbasierten Wissenssystems "Orientierungsnetzwerk - Paradigmensprung" (seit 2007), Leitungs- und Beiratsfunktionen in diversen Wissenschaftsinstitutionen, Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, Beiträge in Rundfunk und Fernsehen.Arbeitsschwerpunkte: Systemanalyse und Systemplanung zum Umwelt- und Ressourcenmanagement, Entwicklung Computerbasierter Komplexitätsmanagement-Systeme sowie Konzept, Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten einer Nachmaterialistischen Naturwissenschaft.



Klappentext

Das Planfeststellungsverfahren für den Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) am Standort Schönefeld ist ein Zulassungsverfahren der peinlichen Superlative. Es ist extrem teuer, dauert über die Gebühr lange, wird mit Geschick ungeschickt geführt und ignoriert das in den Vorverfahren erar-beitete Wissen ebenso wie die in der Gesellschaft vorhandenen sowie die von Gutachtern vorgetra-genen Erkenntnisse zu problematischen Einzelheiten des Standortes "Schönefeld". Es wird zur Um-weltverträglichkeitsprüfung und auch in anderen Bereichen mit verfahrensuntauglichen oder zumin-dest verfahrensbedenklichen Antragsunterlagen geführt und es wird durch Zulassungsbehörden gelei-tet, die den durch Recht und Gesetz an sie gestellten Anforderungen nur eingeschränkt genüge tun. Das vorliegende Bericht ist nicht nur der Bericht eines bislang aus UVP-Sicht nicht korrekt geführten Zulassungsverfahrens, sondern er enthält auch Anschauungs- und Demonstrationsmaterial für das, was von einem Gutachter erwartet werden kann und sollte. Er dokumentiert ein "lehrbuchmäßiges" Fallbeispiel für das UVP-Praxisdefizit in Deutschland und in exemplarischer Weise die strukturelle Ignoranz, mit der nach wie vor viele Zulassungsbehörden der Umweltverträglichkeitsprüfung und ih-rem Anliegen gegenüberstehen. Das Buch wendet sich sowohl an diejenigen, die sich aus fachlichen oder juristischen Gründen für die Umweltverträglichkeitsprüfung interessieren, als auch an alle diejenigen, die sich mit der Frage befas-sen, ob denn der Standort Schönefeld tatsächlich ein geeigneter, d. h. aus fachlich-rechtlicher Sicht angemessener Standort für den geplanten Flughafen Berlin-Brandenburg-International ist.Das Buch gehört zu einer Reihe von Schriften, die sich mit Konzept, Praxis und Gestaltungsmöglichkeiten der Umweltverträglichkeitsprüf

Inhalt

Einführung: Das kann doch nicht alles gewesen sein Die Umweltverträglichkeitsprüfung im Planfeststellungsverfahren für den Flughafen Berlin-Brandenburg International am Standort Schönefeld Untaugliche Antragsunterlagen - das UVP-Praxisdefizit im Planfeststellungsverfahren "Ausbau des Verkehrsflughafens Berlin-Schönefeld Zusammenfassung der Ergebnisse der Standardisierten Vollständigkeitsprüfung der Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) für das Planfeststellungsverfahren mit integrierter UVP "Flughafenausbau Berlin-Schönefeld" So wie immer gehts nimmer - Pressemitteilungen des SYNÖK-Instituts Aufklärung währt am längsten - Kurzbeschreibung der CD-ROM "Qualitätscontrolling: UVP-Antragsunterlagen zum Flughafenausbau Schönefeld - Gutachtliche Stellungnahmen und ergänzende Materialien"

Produktinformationen

Titel: Auf Sand gebaut - Die Umweltverträglichkeitsprüfung im Planfeststellungsverfahren zum Flughafenausbau Berlin-Schönefeld
Untertitel: Ein exemplarisches Beispiel zur Praxis des Praxisdefizits der Umweltverträglichkeitsprüfung in Deutschland
Autor:
EAN: 9783897991958
ISBN: 978-3-89799-195-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Zukunft
Genre: Natur & Technik
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 474g
Größe: H220mm x B155mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.05.2004
Jahr: 2004

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen