Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Funken in den Augen, Rosinen im Kopf
Arnhild Kantelhardt

(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Keiner weiß, wie sie aussieht, aber jeder kennt sie - die Liebe! Dieses Hausbuch versammelt Gedichte und Geschichten rund um die L... Weiterlesen
Halbleinen-Einband, 143 Seiten  Weitere Informationen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Keiner weiß, wie sie aussieht, aber jeder kennt sie - die Liebe! Dieses Hausbuch versammelt Gedichte und Geschichten rund um die Liebe von Autoren wie Andreas Steinhöfel, Zoran Drvenkar, Sylvia Plath, Carson McCullers und vielen anderen. Sie erzählen davon, wen und was man alles lieben kann. Wie es ist, sich das erste Mal zu verlieben. Wie schwierig es sein kann, die Liebe zu bewahren, und wie die Welt unterzugehen scheint, wenn sie scheitert. Und sie erzählen davon, welches Glück die Liebe sein kann, wenn sie sich erfüllt. Philip Waechter hat für dieses Hausbuch zum Verlieben schöne Bilder geschaffen, die direkt ins Herz zielen.

Autorentext

Arnhild Kantelhardt , geboren 1948, lebt in Hamburg. Sie studierte Germanistik und Pädagogik und schloss eine Ausbildung zur Diplom-Bibliothekarin an. Über viele Jahre verantwortete sie das Lektorat für Kindermedien der Bücherhallen in Hamburg. Philip Waechter, geb. 1968 in Frankfurt/M., studierte Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule in Mainz. Seit 1995 illustriert er Bilder- und Kinderbücher. Er lebt als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt, wo er 1999 mit anderen Illustratorinnen und Illustratoren die Ateliergemeinschaft labor gründete. www.laborproben.de



Klappentext

Keiner weiß, wie sie aussieht, aber jeder kennt sie - die Liebe! Dieses Hausbuch versammelt Gedichte und Geschichten rund um die Liebe von Autoren wie Andreas Steinhöfel, Zoran Drvenkar, Sylvia Plath, Carson McCullers und vielen anderen. Sie erzählen davon, wen und was man alles lieben kann. Wie es ist, sich das erste Mal zu verlieben. Wie schwierig es sein kann, die Liebe zu bewahren, und wie die Welt unterzugehen scheint, wenn sie scheitert. Und sie erzählen davon, welches Glück die Liebe sein kann, wenn sie sich erfüllt. Philip Waechter hat für dieses Hausbuch zum Verlieben schöne Bilder geschaffen, die direkt ins Herz zielen.

Produktinformationen

Titel: Funken in den Augen, Rosinen im Kopf
Untertitel: Das Hausbuch der Liebe
Autor: Arnhild Kantelhardt
Illustrator: Philip Waechter
EAN: 9783836953610
ISBN: 978-3-8369-5361-0
Format: Halbleinen-Einband
Altersempfehlung: 0 bis 16 Jahre
Herausgeber: Gerstenberg
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 143
Gewicht: 824g
Größe: H277mm x B225mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.01.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 23.01.2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen