Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Deutsche Geist - ohne Glauben

  • Broschiert
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach allgemeiner Meinung ist der Deutsche Geist, inklusive des jetzt unbekannten deutschen Glaubens, mit dem Nazireich untergegang... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Nach allgemeiner Meinung ist der Deutsche Geist, inklusive des jetzt unbekannten deutschen Glaubens, mit dem Nazireich untergegangen. Aber das stimmt nicht. Der unbefangene Blick kann sehen, daß der Geist nicht betroffen war, und auch jener hybrid gewordene Glaube könnte in Schamgefühl und Schuldempfinden indirekt noch immer wirken. Seit dem Ende des Kalten Krieges hat sich eine neue Weltepoche etabliert, die Postmoderne, die Dogmen verwirft und Scheuklappen entsorgt: Sie enthüllt eine Geschichte des Deutschen Geistes, seine immer noch lebendige Geistesgeschichte, aus deren Kontinuität sich auch die deutsche Leitkultur als Moment der europäischen speist.

Autorentext
Neusüss, Arnhelm Arnhelm Neusüss lehrte an der Freien Universität Berlin über die Geschichte des gesellschaftstheoretischen Denkens. Letzte Publikationen: Ein Ausflug ins Gebirge. Wie unser Horizont sich verschob. Wissenssoziologische Essays, 2007; BilderBuch. Poesie, 2012; Selbst Referenz. Gedichte auf dem Plateau, 2014.

Produktinformationen

Titel: Der Deutsche Geist - ohne Glauben
Untertitel: Eine postmoderne Verteidigung
Autor:
EAN: 9783943622140
ISBN: 978-3-943622-14-0
Format: Broschiert
Hersteller: Böhland Schremmer
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 152
Veröffentlichung: 01.04.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen