50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reformatorische Auswirkungen auf das Frauenkloster Wienhausen

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Arne Schrader hat Deutsch, Geschichte und Politik auf Lehramt studiert und arbeitet seit 2016 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter ... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Arne Schrader hat Deutsch, Geschichte und Politik auf Lehramt studiert und arbeitet seit 2016 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Didaktik der Demokratie der Leibniz Universität Hannover. Dort besetzt er eine Projektstelle für das Erasmus+-Projekt Out-Side-In: Inclusive Adult Education for Refugees und arbeitet an einer Dissertation zur Thematik Sinti und Roma als Bestandteil der Politischen Bildung. Er ist weiterhin als Museumspädagoge für das Museum August Kestner in Hannover tätig.



Klappentext

Mit der lutherischen Reformation des 16. Jahrhunderts wird die im Mittelalter etablierte Form des monastischen Lebens in Frage gestellt. Klöster werden reformiert, in evangelische Stifte verwandelt, bisweilen aufgelöst, mitunter sogar zerstört. Das zisterziensische Kloster in Wienhausen bei Celle nimmt als reines Frauenkloster dabei eine gesonderte Rolle ein. Wie vollzieht sich die Reformation in Wienhausen und welche Wirkungen üben die Umwälzungen dieser Zeit auf das Kloster und die darin lebenden Nonnen aus?

Produktinformationen

Titel: Reformatorische Auswirkungen auf das Frauenkloster Wienhausen
Autor:
EAN: 9783946331254
ISBN: 978-3-946331-25-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Scius
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 159g
Größe: H213mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2016