Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeit- und Projektmanagement - inkl. Arbeitshilfen online

  • Fester Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Wer die Funktionsweisen des menschlichen Gehirns berücksichtigt, erzielt bessere Projektergebnisse. Die Autoren zeigen Ihnen, wie ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wer die Funktionsweisen des menschlichen Gehirns berücksichtigt, erzielt bessere Projektergebnisse. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Zeit- und Projektmanagement von den Erkenntnissen der Neurowissenschaften profitiert. Vorgestellt werden innovative Werkzeuge und Managementtools, die Sie bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten unterstützen. Inhalte: Wenn das eigene Gehirn zum Problem wird. Schlüsselqualifikationen für das Zeit- und Projektmanagement. Wie Sie modernes Equipment zu effektiven Helfern machen. Neuro-Tipps für das Zeit- und Projektmanagement. So trimmen Sie Ihr Gehirn auf Disziplin.

Autorentext
Arne Prieß war nach seinem Studium der Pädagogik mit Schwerpunkten im Personalmanagement, Psychologie sowie Berufs- und Betriebspädagogik in verschiedenen Führungs- und Personalmanagement-Aufgaben tätig.Im Jahr 2000 war er Mitgründer der Unternehmensberatung HRblue AG und dort im Vorstand für die Geschäftsfelder HR Consulting , Mitarbeiterbefragungen und HR Trainings verantwortlich. 2012 gründete er das Beratungs- und Trainingsunternehmen HR CONTRAST GmbH und ist dort als Geschäftsführer tätig. Arne Prieß ist neben seinen Beratungsprojekten auch langjähriger Trainer und Coach für Führungskräfte sowie für viele Schlüsselkompetenzen wie z.B. Projektmanagement, Zeitmanagement und strategische Personalmanagement-Themen. Er besitzt eine MBTI-Trainer-Lizensierung.

Dr. Sebastian Spörer ist nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Sozialwissenschaften mit Promotion als Dr. phil. seit 2003 in verschiedenen Führungs- und Personalmanagement-Funktionen tätig. Im Schloss Hopferau ist er seit Mitte 2011 Leiter des Zentrums für Leistungsmanagement sowie Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg für Kommunikation.Nach Stationen im öffentlichen Dienst und für verschiedene Trainingsinstitute ist Dr. Sebastian Spörer jetzt Trainer für Neuro-Leadership und erweitert Trainingsprojekte bei der Führungskräfteentwicklung um den Bereich Neuro-Biologie eine in Deutschland einmalige Kombination aus Gehirnforschung, Immunologie und Führungskräfteentwicklung. Darüber hinaus gestaltet er Trainings und Seminare zu den Themen Stress-Prävention, Neuro-Motivation und Neuro-Selbstmanagement. Er ist Key-Note-Speaker zu den Themen Motivation durch Neuro-Biologie, Stress-Prävention, Ernährung als Motivationsgrundlage und zu verschiedene Stress- und Gesundheitsaspekten.

Klappentext

Wer die Funktionsweisen des menschlichen Gehirns berücksichtigt, erzielt bessere Projektergebnisse. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Zeit- und Projektmanagement von den Erkenntnissen der Neurowissenschaften profitiert. Vorgestellt werden innovative Werkzeuge und Managementtools, die Sie bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten unterstützen.

Inhalte:

  • Wenn das eigene Gehirn zum Problem wird.
  • Schlüsselqualifikationen für das Zeit- und Projektmanagement.
  • Wie Sie modernes Equipment zu effektiven Helfern machen.
  • Neuro-Tipps für das Zeit- und Projektmanagement.
  • So trimmen Sie Ihr Gehirn auf Disziplin.



Leseprobe

Unser Gehirn ist und hat das Problem, nicht die Aufgabe ist das Problem.

Ein Teil dieses Problems ist, dass wir uns mit verschiedenen Aufgaben zeitgleich auseinandersetzen. Dass Menschen Multitasking besonders gut können, ist eine Mär, deren Unwahrheit sich schon bei den meisten herumgesprochen hat. Fakt ist: Unser Gehirnbereich für bewusstes Erleben und Entscheiden, der Präfrontale Cortex, kann zwar sehr viele Dinge, aber doch nur seriell arbeiten. Wenn also mehrere Aufgaben anstehen, z. B. eine Mail schreiben, eine andere Mail lesen und ein Telefongespräch führen, dann kann unser Präfrontaler Cortex zwischen diesen Aufgaben springen, sodass wir das Gefühl von Gleichzeitigkeit haben, aber in Wirklichkeit sind die Abstände des Wechselns nur sehr gering. Es gibt kein Multitasking, nur eine serielle Bearbeitung von Aufgaben, zumindest bei allen Aufgaben, die bewusstes Denken erfordern. Wirkliche Parallelität ist nur mit unbewussten Handlungen möglich, meistens betrifft dies motorische Tätigkeiten - wirklich parallel können wir z. B. gehen und uns kratzen.

Zeitdruck empfinden Menschen dann, wenn sie das Gefühl haben, zu viele Aufgaben in der zur Verfügung stehenden Zeit erfüllen zu müssen. In diesem Fall neigen sie zu einer parallelen Arbeitsweise. In Versuchen wurde nachgewiesen, dass dann die Fehlerquote stark steigt. So arbeitet ein „multitaskender" 50jähriger Manager plötzlich auf dem geistigen Niveau eines 12-Jährigen. Zeitmanagement ist daher ein prädestiniertes Feld, auf dem die Neurowissenschaften hilfreiche Handlungsempfehlungen für Verhalten geben können.

 

Neuro-Tipp
Seien Sie sich bewusst: Unser Verstand kann nur seriell arbeiten.



Inhalt

Vorwort

Warum Zeit- und Projektmanagement notwendig ist

Zeitmanagement: Schlüsselqualifikation 1 für moderne Überlebenskünstler

  • Die Zeitmanagement-Uhr
  • Das Uhrwerk: Konsequenz im Handeln und der "heilige Gral"
  • Toolbox für das Zeitmanagement

Neurowissenschaft: Wenn das eigene Gehirn zum Problem wird

  • Biologische Perspektive
  • Chronobiologie: Unser Leben ist Rhythmus
  • Was ist aus neuro-biologischer Sicht das Geheimnis vonProjekterfolgen?
  • Wie man sein Gehirn auf Disziplin trimmt

Projektmanagement: Schlüsselqualifikation 2 für moderne Überlebenskünstler

  • Das Projektmanagement-Haus als Lernstruktur
  • Grundlagenverständnis: Was ist ein Projekt und was ist Projektmanagement?
  • Handwerkszeug für die Projektplanung und -steuerung
  • Entscheidende Momente im Projekt gestalten
  • Projektmanagement-Standards implementieren am Beispiel der Firma Hochland
  • Toolbox für das Projektmanagement: bewährte Tools statt Bastelarbeit

Wenn einem trotz Zeit-/Projektmanagement alles zu viel wird

  • Die vier Faktoren von Erschöpfung
  • Formen der Erschöpfung
  • Warnsignale richtig deuten: MessbareVorboten einer Erschöpfung
  • Was tun, wenn das Haus längst brennt?

Schlusswort

Auflösung zu Gewohnheiten aus dem Kapitel 2.1.1.3

Quellen und Literatur

Autoren

Produktinformationen

Titel: Zeit- und Projektmanagement - inkl. Arbeitshilfen online
Untertitel: Neurowissenschaft und Methoden-Wissen erfolgreich vereint
Autor:
EAN: 9783648056035
ISBN: 978-3-648-05603-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Haufe Lexware GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 756g
Größe: H250mm x B182mm x T24mm
Veröffentlichung: 24.11.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel