Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stabilitätsbetrachtungen mittels stufenweiser Verdichtermodellierung in der Triebwerksleistungsrechnung

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
Die Simulation von Triebwerksmanövern ist bei der Auslegung eines Triebwerks entscheidend,Die Simulation von Triebwerksmanövern wi... Weiterlesen
20%
45.10 CHF 36.10
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.

Beschreibung

Die Simulation von Triebwerksmanövern ist bei der Auslegung eines Triebwerks entscheidend,

Die Simulation von Triebwerksmanövern wie Beschleunigungen ist bei der Auslegung eines Triebwerks entscheidend, um sicherzustellen, dass keine Betriebsgrenzen überschritten werden. Insbesondere der Abstand zur Stabilitätsgrenze des Hochdruckverdichters ist während transienter Vorgänge durch die Massenträgheit des Rotors und die von Wärmeströmen und Spalten ausgelöste Belastung der Verdichterstufen gefährdet. In dieser Arbeit wird ein Modellierungsansatz für die modulare Leistungsberechnung vorgestellt, bei dem der Hochdruckverdichter stufenweise modelliert wird, um die jeweilige Belastung seiner Stufen bestimmen zu können. Zusätzlich wird ein Thermalmodell eingeführt, um die während der Manöver auftretenden Spalte und Wärmeströme berechnen zu können, welche die Belastung der Stufen maßgeblich beeinflussen. Für das Thermalmodell wird auf eine Zustandsraum- Modellierung zurückgegriffen, deren Koeffizienten vor der Berechnung an Referenzdaten identifiziert werden. Durch die gezielte Verwendung von Ähnlichkeitsparametern kann auf lastabhängige Koeffizienten verzichtet werden. Mit den vom Thermalmodell berechneten transienten Wärmeströmen und Spalten wird das Verhalten der Verdichterstufen korrigiert und aus den korrigierten Stufencharakteristiken eine Indikation für die Stabilitätsgrenze des Verdichters berechnet. Durch die Verwendung der korrigierten Charakteristiken wird die Stabilitätsgrenze direkt entsprechend der aktuellen Betriebsbedingungen korrigiert.

Produktinformationen

Titel: Stabilitätsbetrachtungen mittels stufenweiser Verdichtermodellierung in der Triebwerksleistungsrechnung
Autor:
EAN: 9783844273816
ISBN: 978-3-8442-7381-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 195g
Größe: H6mm x B210mm x T148mm
Jahr: 2014
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen