Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politik im Format der Unterhaltung
Arne Hopf

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Nicht nur im Wahlkampf, auch im politischen Alltag wird deutlich, wie stark Politik mit Elemen... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 128 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Nicht nur im Wahlkampf, auch im politischen Alltag wird deutlich, wie stark Politik mit Elementen der populären Unterhaltungskultur vermischt ist. Droht das Ende "echter" Politik zugunsten einer Inszenierung oder gelingt die Re-Politisierung gesellschaftlicher Segmente? Was geschieht, wenn sich Politik und Unterhaltung zu "Politainment" vermengen? Diesen Fragen geht der Autor nach und untersucht diese symbiotische Beziehung, die mehr ist als nur Politik "plus" Unterhaltung. "Politainment" umfasst sowohl die Politikvermittlung wie auch deren Rezeption mittels der Techniken und Instrumente der Populärkultur. Die interdisziplinäre Untersuchung wird durch einen medientheoretischen Ansatz strukturiert, der "Politainment" in Text, Produktion und Rezeption analysiert. Neben der Perspektive politischer Akteure werden die Reaktionen des Publikums/Wahlvolks diskutiert. Angesichts wachsender politikferner Bevölkerungsteile betrachtet der Autor "Politainment" in seinen auf Elemente der Populärkultur zurückgreifenden Facetten als ein umfassendes Phänomen mit demokratiefördernder Wirkung. Das Buch richtet sich an Studierende der Soziologie, Politik- und Kommunikationswissenschaft.

Autorentext

M.A.:Studium der Nordamerika­studien,Politikwissenschaft und Teilgebiete des Rechts in Passau, Amsterdam und Berlin. Schwerpunkte: Mediensoziologie und politische Kommunikation. Berufstätigkeit: Projektkoordinator im Akademischen Auslandsamt der Universität Kassel, Referent für das Auslandsstudium an der Universität Würzburg.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Nicht nur im Wahlkampf, auch im politischen Alltag wird deutlich, wie stark Politik mit Elementen der populären Unterhaltungskultur vermischt ist. Droht das Ende »echter« Politik zugunsten einer Inszenierung oder gelingt die Re-Politisierung gesellschaftlicher Segmente? Was geschieht, wenn sich Politik und Unterhaltung zu »Politainment« vermengen? Diesen Fragen geht der Autor nach und untersucht diese symbiotische Beziehung, die mehr ist als nur Politik »plus« Unterhaltung. »Politainment« umfasst sowohl die Politikvermittlung wie auch deren Rezeption mittels der Techniken und Instrumente der Populärkultur. Die interdisziplinäre Untersuchung wird durch einen medientheoretischen Ansatz strukturiert, der »Politainment« in Text, Produktion und Rezeption analysiert. Neben der Perspektive politischer Akteure werden die Reaktionen des Publikums/Wahlvolks diskutiert. Angesichts wachsender politikferner Bevölkerungsteile betrachtet der Autor »Politainment« in seinen auf Elemente der Populärkultur zurückgreifenden Facetten als ein umfassendes Phänomen mit demokratiefördernder Wirkung. Das Buch richtet sich an Studierende der Soziologie, Politik- und Kommunikationswissenschaft.

Produktinformationen

Titel: Politik im Format der Unterhaltung
Untertitel: Text, Produktion und Rezeption
Autor: Arne Hopf
EAN: 9783639440706
ISBN: 978-3-639-44070-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen