50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diltheys Bruch mit der Metaphysik

  • Fester Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Dilthey's Break with the Metaphysics" (Text in German) This book, in its examination of the whole of Dilthey'... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Dilthey's Break with the Metaphysics" (Text in German) This book, in its examination of the whole of Dilthey's works, shows that a radical new beginning is made in his confrontation with Hegel's philosophical thought. This new beginning is unable to conceptualise itself in manifest form because Dilthey must create the impression of historical continuity with the work he analyzes. The author's comprehensive presentation of Hegel's philosophy comes into focus in connection with the concept of mind and clearly works out the gulf between his principle and Dilthey's reconnection of mind to experienced and understood human living.

Autorentext
Arne Homann ist Archäologe und Historiker mit Schwer punkt Schlachtfeldforschung.

Inhalt
Aus dem Inhalt: B I. Die Geisteswissenschaften A. Die Bestimmung der Aufgabe S 1. Der geschichtliche Einschnitt und die Aufgabe einer Wissenschaftslehre 2. Die kritische Widerlegung der vormaligen Philosophie 3. Die Unzulänglichkeit des Begriffs B B. Die Realisierung der Aufgabe S 1. Die Begründung der Selbständigkeit der Geisteswissenschaften 2. Die nachbildende Übertragung der inneren Erfahrung 3. Die Geschichtlichkeit der Diltheyschen Aufgabe 4. Der Zusammenhang der Geisteswissenschaften 5. Geisteswissenschaften und Kunst 6. Die Stellung der Grundlegung der Geisteswissenschaften zur Philosophie 3 Hegels B II. Die Sache der Hegelschen Geschichtsphilosophie A. Der sich realisierende Begriff: Idee und Methode B. Die Realität des Begriffs oder das Sichwissen der absoluten Idee S 1. Das Außersichsein der Idee: Die Natur 2. Die Rückkehr der Idee zu sich: Der Geist 3. Der Mensch des Geistes und der Geist des Menschen - die Sittlichkeit B III. Die Wirklichkeit des Menschen und die Bestimmung der Philosophie S 1. Die Grunderfahrung 2. Weltanschauung und Verstehen 3. Hegels Geschichtsphilosophie als Weltanschauung 4. Die Kritik der intellektualistischen Vernunft 5. Schluß B Literaturverzeichnis, Personenregister, Sachregister S

Produktinformationen

Titel: Diltheys Bruch mit der Metaphysik
Untertitel: Symposion; 102. Die Aufhebung der Hegelschen Philosophie im geschichtlichen Bewußtsein
Autor:
EAN: 9783495478141
ISBN: 978-3-495-47814-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Karl Alber
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 543g
Größe: H214mm x B137mm x T24mm
Jahr: 1995
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen