Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

'Wir sind das alte Deutschland, Das Deutschland, wie es war...'

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der "Bund der Aufrechten" war die wichtigste Organisation des hohenzollerntreuen Monarchismus in der Weimarer Republik. ... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der "Bund der Aufrechten" war die wichtigste Organisation des hohenzollerntreuen Monarchismus in der Weimarer Republik. Nach einer Einführung in das Phänomen des Weimarer Monarchismus wird die Geschichte des Bundes und der Zeitschrift "Der Aufrechte" aufgearbeitet und auf Ziele, Restaurationskonzepte und das Verhältnis zur politischen Rechten befragt. Durch Betrachtungen von Personenkult, Wertegefüge, Staatsverständnis, Gesellschafts- und Geschichtsbild werden die "Aufrechten" in der politischen Kultur der Republik verortet, so daß das Funktionieren einer obsoleten Loyalität in der Moderne untersucht werden kann. Sie erweisen sich dabei als eine altkonservative Gruppierung, deren bis ins Pseudo-Religiöse übersteigerter Monarchismus eine tiefsitzende Modernisierungsangst zugrunde liegt.

Autorentext
Der Autor: Arne Hofmann, Jahrgang 1971, hat Neuere Geschichte und Neuere deutsche Literatur in Tübingen und London studiert.

Klappentext

Der «Bund der Aufrechten» war die wichtigste Organisation des hohenzollerntreuen Monarchismus in der Weimarer Republik. Nach einer Einführung in das Phänomen des Weimarer Monarchismus wird die Geschichte des Bundes und der Zeitschrift «Der Aufrechte» aufgearbeitet und auf Ziele, Restaurationskonzepte und das Verhältnis zur politischen Rechten befragt. Durch Betrachtungen von Personenkult, Wertegefüge, Staatsverständnis, Gesellschafts- und Geschichtsbild werden die «Aufrechten» in der politischen Kultur der Republik verortet, so daß das Funktionieren einer obsoleten Loyalität in der Moderne untersucht werden kann. Sie erweisen sich dabei als eine altkonservative Gruppierung, deren bis ins Pseudo-Religiöse übersteigerter Monarchismus eine tiefsitzende Modernisierungsangst zugrunde liegt.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Monarchismus in der Weimarer Republik - Ziele und Restaurationskonzepte - Monarchismus und politische Rechte - Personenkult und politische Sekte - Wertegefüge, Staatsverständnis, Gesellschafts- und Geschichtsbild - Funktion und Funktionieren einer obsoleten Loyalität in der Moderne.

Produktinformationen

Titel: 'Wir sind das alte Deutschland, Das Deutschland, wie es war...'
Untertitel: Der 'Bund der Aufrechten' und der Monarchismus in der Weimarer Republik
Autor:
EAN: 9783631340509
ISBN: 978-3-631-34050-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 311g
Größe: H211mm x B148mm x T15mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel