Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäisches Regieren im Spiel organisierter Interessen

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Über 2.600 Interessengruppen aus allen gesellschaftlichen Bereichen verfügen über ein Büro in Brüssel und versuchen Einfluss auf d... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Über 2.600 Interessengruppen aus allen gesellschaftlichen Bereichen verfügen über ein Büro in Brüssel und versuchen Einfluss auf die Politikgestaltung der Europäischen Union (EU) zu nehmen. Welche Strukturen und Verhaltensmuster haben sich im europäischen Interessensystem herausgebildet und welchen Beitrag können organisierte Interessen für ein handlungsfähiges und demokratisches europäisches Regierungssystem leisten? Der Autor Arne Främk analysiert zunächst die Strukturen und Prozesse des europäischen Entscheidungssystems, um anschließend die Problemlösungsfähigkeit dieses Verhandlungsnetzwerkes zu bewerten. Danach zeigt er beispielhaft, wie Interessengruppen in der Praxis Einfluss auf Gesetzesinhalte nehmen. Den Abschluss des Buches bildet die Zusammenführung der strukturellen, prozessualen und inhaltlichen Ebene der Untersuchung europäischer Interessenvermittlung. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf die Leitfrage nach dem Beitrag der organisierten Interessen zu einem demokratischen, handlungsfähigen EU-System bewertet. Das Buch richtet sich in erster Linie an Studenten und Wissenschaftler, ist aber auch für Praktiker aus der "Szene" interessant.

Autorentext

Arne Främk ist Diplom-Politologe. Er studierte Politikwissenschaft in Münster und an der FU Berlin. Momentan arbeitet Arne Främk als wissenschaftlicher Referent im Deutschen Bundestag.

Produktinformationen

Titel: Europäisches Regieren im Spiel organisierter Interessen
Untertitel: Legitimität und Effektivität des europäischen Interessensystems am Beispiel der Richtlinie zum Emissionshandel
Autor:
EAN: 9783836462211
ISBN: 978-3-8364-6221-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 189g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel