Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fulfillment als Instrument zur Kundenbindung im Direktmarketing
Arndt Schmidtmayer

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note:... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 120 Seiten  Weitere Informationen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel (unbekannt), Veranstaltung: Prof. Dr. Roland Mattmüller, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABBILDUNGSVERZEICHNIS INTERVIEWVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS 1.Einleitung 1.1Problemstellung 1.2Gang der Untersuchung 2.Grundlagen und Einordnung der Grundbegriffe 2.1Definition, Einordnung und Bedeutung des Direktmarketing 2.2Kundenbindung als integrativer Bestandteil des Beziehungsmanagements 2.3Definitorische Abgrenzung und Ziele des Fulfillments 2.4Einordnung von Fulfillment in den funktionalen Marketingansatz 3.Fulfillment als Kundenbindungsinstrument 3.1Voraussetzungen für eine optimale Gestaltung von Fulfillment 3.1.1Unternehmenskultur 3.1.2Unternehmensstrategie 3.1.3Unternehmensorganisation 3.1.4Personalpolitik 3.2Ansatzpunkte für Kundenbindungsmaßnahmen innerhalb der Teilprozesse des Fulfillments mit ausgewählten Beispielen 3.2.1Informationsprozeßebene 3.2.1.1Auftragsannahme 3.2.1.2Auftragsbearbeitung 3.2.1.3Kundenservice 3.2.2Objektprozeßebene respektive physisches Fulfillment 3.2.2.1Inventarpolitik 3.2.2.2Lagermanagement 3.2.2.3Warenannahme, Lagerung, Auswahl, Verpackung und Versand 3.3Planung und Kontrollmechanismen des Fulfillment- Prozesses 3.4Ausgewählte Aspekte des Fulfillments 3.4.1Internes versus externes Fulfillment 3.4.2Einbindungsmöglichkeiten neuer Medien 3.4.3Professionelles Datenbankmanagement 3.5Erfüllung der Anforderungen eines Kundenbindungsinstrument durch das Unternehmenskonzept Fulfillment 4.Kritische Würdigung und Ausblick ANHANG INTERVIEWPROTOKOLLE LITERATURVERZEICHNIS Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Klappentext

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABBILDUNGSVERZEICHNIS INTERVIEWVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS 1.Einleitung 1.1Problemstellung 1.2Gang der Untersuchung 2.Grundlagen und Einordnung der Grundbegriffe 2.1Definition, Einordnung und Bedeutung des Direktmarketing 2.2Kundenbindung als integrativer Bestandteil des Beziehungsmanagements 2.3Definitorische Abgrenzung und Ziele des Fulfillments 2.4Einordnung von Fulfillment in den funktionalen Marketingansatz 3.Fulfillment als Kundenbindungsinstrument 3.1Voraussetzungen für eine optimale Gestaltung von Fulfillment 3.1.1Unternehmenskultur 3.1.2Unternehmensstrategie 3.1.3Unternehmensorganisation 3.1.4Personalpolitik 3.2Ansatzpunkte für Kundenbindungsmaßnahmen innerhalb der Teilprozesse des Fulfillments mit ausgewählten Beispielen 3.2.1Informationsprozeßebene 3.2.1.1Auftragsannahme 3.2.1.2Auftragsbearbeitung 3.2.1.3Kundenservice 3.2.2Objektprozeßebene respektive physisches Fulfillment 3.2.2.1Inventarpolitik 3.2.2.2Lagermanagement 3.2.2.3Warenannahme, Lagerung, Auswahl, Verpackung und Versand 3.3Planung und Kontrollmechanismen des Fulfillment- Prozesses 3.4Ausgewählte Aspekte des Fulfillments 3.4.1Internes versus externes Fulfillment 3.4.2Einbindungsmöglichkeiten neuer Medien 3.4.3Professionelles Datenbankmanagement 3.5Erfüllung der Anforderungen eines Kundenbindungsinstrument durch das Unternehmenskonzept Fulfillment 4.Kritische Würdigung und Ausblick ANHANG INTERVIEWPROTOKOLLE LITERATURVERZEICHNIS Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Produktinformationen

Titel: Fulfillment als Instrument zur Kundenbindung im Direktmarketing
Untertitel: Eine Analyse anhand ausgewählter Beispiele im Konsumgüterbereich
Autor: Arndt Schmidtmayer
EAN: 9783838634401
ISBN: 978-3-8386-3440-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: diplom.de
Genre: Management
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 175g
Größe: H215mm x B149mm x T14mm
Jahr: 2001

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden