Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Haftung des Zahnarztes für unterlassene Individualprophylaxe

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das zur Zeit wohl am meisten diskutierte Thema in der Zahnmedizin ist der Wechsel von der restaurativen zur präventiven Zahn... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das zur Zeit wohl am meisten diskutierte Thema in der Zahnmedizin ist der Wechsel von der restaurativen zur präventiven Zahnmedizin. Es soll nicht mehr die Behandlung von Karies und Parodontose, sondern die Verhinderung dieser Erkrankungen vorwiegend praktiziert werden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit ein Zahnarzt verpflichtet ist, gegenüber seinem Patienten die Individualprophylaxe durchzuführen und ob er seinem Patienten bei Unterlassen dieser Maßnahmen haftet. Neben der eigentlichen juristischen Problematik der Pflicht des Zahnarztes zu den Maßnahmen der Individualprophylaxe und der Haftung des Zahnarztes für das Unterlassen dieser Maßnahmen wird auch auf die wirtschaftliche Bedeutung der Individualprophylaxe eingegangen, sowie auf ihre Bedeutung im Ausland.

Produktinformationen

Titel: Die Haftung des Zahnarztes für unterlassene Individualprophylaxe
Autor:
EAN: 9783832208493
ISBN: 978-3-8322-0849-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 323g
Größe: H212mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.01.2002
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel