Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Findlinge

  • Fester Einband
  • 364 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist kein anderes als das Wunder, dass überhaupt etwas ist. Aller echte Ursprung muss ja Wunder sein; nicht wunderbar erscheint ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Es ist kein anderes als das Wunder, dass überhaupt etwas ist. Aller echte Ursprung muss ja Wunder sein; nicht wunderbar erscheint alles Abgeleitete. Paul Natorp

Autorentext
Armin Wildermuth, Prof. em. für Philosophie an der Universität St. Gallen, ist Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Lucerna und Präsident der Heinrich- Barth-Gesellschaft (Basel).

Klappentext

Es ist kein anderes als das Wunder, dass überhaupt etwas ist. Aller echte Ursprung muss ja Wunder sein; nicht wunderbar erscheint ... alles Abgeleitete. Paul Natorp



Inhalt

Einstieg Erstes Kapitel Philosophie 1 I. Reflexionen auf einer Veranda II. Von der Phänomenologie zur Phansiologie III. Wandern und Bleiben. Philosophische Aspekte in der Dichtung Robert Walsers IV. Aus der Tradition der Umkehr-Appelle in der Philosophie Zweites Kapitel Philosophie 2 I. Warum ist Etwas und nicht Nichts? Leibnizens Antwort II. Plädoyer für den ganzen Kant III. Heinrich Barth-Karl Jaspers-Martin Heidegger IV. Jaspers' nicht einzuordnendes Ursprungsdenken Drittes Kapitel Kunst I. Vom Disegno zum Design II. Rettung der Malerei und eine Erinnerung an die Jungen Wilden III. Das Skulpturale IV. Sind Bäume wirklich Bäume? Viertes Kapitel Mensch I. Die Person ist Klang II. Alles ist Gesicht III. Das Auge sieht sich nicht IV. Tanzen als Erkenntnis-in-Bewegtheit V. Skizze einer Philosophie der Liebe Fünftes Kapitel Geschichte, Gesellschaft, Kultur I. Tieferlegung derGeschichte - Wo vollzieht sich die wahre Geschichte? II. Interkulturalität und die sichtbar-unsichtbare Welt-Mitte III. Zwei Interpretationen zur Kulturkritik IV. Gesellschaft der Erkenntnis-Erkenntnis der Gesellschaft Sechstes Kapitel Kosmos I. Eine andere Kosmologie: Einsichten und Spekulationen II. Die kosmische Bedeutung des Ästhetischen III. Goethes Kampf gegen die Hinterwelten IV. Die Lichter und das Licht Siebtes Kapitel Theologie I. Gottes beschwerlicher Weg zurück ins Leben II. Jeremia 31: Gottes Neuer Bund III. Qohelet und die skeptische Philosophie IV. Schöpfung und Evolution V. Gottesbilder heute

Produktinformationen

Titel: Findlinge
Untertitel: Gefundenes und Erfundenes
Autor:
EAN: 9783883099453
ISBN: 978-3-88309-945-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 364
Gewicht: 686g
Größe: H232mm x B167mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.02.2015
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen