Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Trauma, ein Leben

  • Fester Einband
  • 336 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Was ist Österreich? Ein ganz normales Land mit merkwürdigen politischen Strukturen, Sozialpartnerschaft, Medialpartnerschaft und S... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Was ist Österreich? Ein ganz normales Land mit merkwürdigen politischen Strukturen, Sozialpartnerschaft, Medialpartnerschaft und Skandalpartnerschaft? Armin Thurnher, einer der genauesten Beobachter Österreichs, setzt aus den Mythen, Mentalitäten und Merkwürdigkeiten ein Mosaik der nationalen Eigenarten zusammen. Er zeigt die Schau- und Kehrseiten eines Landes, das deshalb so schwer zu erklären ist, weil es auf den ersten Blick anderen europäischen Ländern so ähnlich sieht.

Autorentext

Armin Thurnher, geboren 1949 in Bregenz. Mitbegründer, Miteigentümer und Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Preis des österreichischen Buchhandels für Toleranz und Otto-Brenner Preis für seinen Einsatz für ein soziales Europa. Bei Zsolnay erschienen u.a. der Roman Der Übergänger (2009), Republik ohne Würde (2013) und der Essay Ach, Österreich! Europäische Lektionen aus der Alpenrepublik, das zu den 2016 empfohlenen Büchern für die Shortlist des Preises "Das politische Buch" der Friedrich-Ebert-Stiftung gehört.

Produktinformationen

Titel: Das Trauma, ein Leben
Untertitel: Österreichische Einzelheiten
Autor:
EAN: 9783552049260
ISBN: 978-3-552-04926-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Zsolnay
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 495g
Größe: H211mm x B135mm x T31mm
Jahr: 1999
Auflage: 3. A.