Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die leuchtenden Länder

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Das Kamel hat seine Vorteile - doch man muss ganz schön lange nach ihnen suchen! Amelia Edwards, 1874 Während sich im Europa des a... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Kamel hat seine Vorteile - doch man muss ganz schön lange nach ihnen suchen! Amelia Edwards, 1874 Während sich im Europa des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts die Oberschicht in pulsierenden Metropolen wie Paris, London oder Berlin verlustierte, war den hier porträtierten Frauen ein Leben zwischen Boudoir und Salon nicht genug. Abenteurerinnen wie Isabel Burton, Vita Sackville-West und Freya Stark bereisten in Männerkleidern den Orient, ritten auf Maultieren durch Wüsten und über Gebirge, verteidigten sich gegen Wegelagerer und erforschten als Archäologinnen und Ethnologinnen alte Kulturen.

Autorentext
Armin Strohmeyr ist promovierter Germanist und Autor viel beachteter Biografien und Porträtsammlungen. Sein Buch »Verkannte Pioniere« wurde von der Zeitschrift DAMALS beim Wettbewerb »Historisches Buch des Jahres« mit dem 3. Platz prämiert und stand auf der Shortlist »Wissenschaftsbuch des Jahres« des Österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. www.armin-strohmeyr.de

Klappentext

Während sich im Europa des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts die Oberschicht in pulsierenden Metropolen wie Paris, London oder Berlin verlustierte, war den hier porträtierten Frauen ein Leben zwischen Boudoir und Salon nicht genug. Abenteurerinnen wie Isabel Burton, Vita Sackville-West und Freya Stark bereisten in Männerkleidern den Orient, ritten auf Maultieren durch Wüsten und über Gebirge, verteidigten sich gegen Wegelagerer und erforschten als Archäologinnen und Ethnologinnen alte Kulturen.



Inhalt

Inhalt

 

 

Elizabeth Marsh-Crisp (1735 – 1785)

Gefangene des Sultans, Kaufmannsfrau in Indien

 

Hester Stanhope (1776 – 1839)

Die Königin der Wüste

 

Mary Nisbet Bruce Elgin (1778 – 1855)

Die Herrin der Metopen

 

Louise Colet (1810 – 1876)

»Die leuchtenden Länder«

 

Amelia Edwards (1831 – 1892)

Tausend Meilen auf dem Nil

 

Isabel Burton (1831 – 1896)

Heldenhafte Frau eines Helden

 

Vita Sackville-West (1892 – 1962)

Eine Exzentrikerin in Persien

 

Freya Stark (1893 – 1993)

Reisende im Tal der Assassinen, Schatzsucherin in Luristan

 

Ella Maillart (1903 – 1997)

Durchs wilde Kirgistan

 

Auswahlbibliografie 

Produktinformationen

Titel: Die leuchtenden Länder
Untertitel: Reisende Frauen erkunden den Orient
Autor:
EAN: 9783492309677
ISBN: 978-3-492-30967-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Piper Taschenbuch
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 249g
Größe: H188mm x B121mm x T25mm
Veröffentlichung: 26.08.2017
Jahr: 2017
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel