Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

2000 Jahre Kirchengeschichte. Bd. 2

  • Kartonierter Einband
  • 380 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Das Mittelalter. Lebendig, anschaulich und aktuell auf den Spuren der Kirche!Das Mittelalter, Band 2 Dieser zweite Band einer auf ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Mittelalter. Lebendig, anschaulich und aktuell auf den Spuren der Kirche!

Das Mittelalter, Band 2 Dieser zweite Band einer auf vier Bände ausgelegten Reihe zur Kirchengeschicht umfaßt die Zeit des Mittelalters, einer Epoche, die von etwa 500 bis 1500 n. Chr. reichte. Das Mittelalter hatte seine Licht- und seine Schattenseiten: Iroschottische sowie angelsächsische Männer und Frauen ohne Zahl opfern für Christus ihr Leben, um Franken, Alemannen, Schwaben, Hessen, Friesen und anderen germanischen Völkern das Evangelium zu bringen. Die Schreib- und Buchkunst der Benediktiner, die landwirtschaftliche Pionierarbeit der Zisterzienser oder die wissenschaftliche Denkarbeit der Bettelmönche sind helle Lichter am Himmel des sogenannten finsteren Mittelalters. Die Hingabe und Glaubenskraft der Missionarin Lioba, des Mystikers Bernhard, des heiligen Franziskus oder der Waldenser stehen für den inneren Reichtum dieser fast vergessenen Epoche. Aberglaube, Unwissenheit und Intoleranz, Inquisition und Kreuzzüge werfen hingegen dunkle, blutige Schatten auf diese gleiche Geschichte. Fragen, die uns heute bewegen, beschäftigen ähnlich schon die Kirche im Mittelalter: Das Verhältnis von Kirche und Staat, Umgang mit schwärmerischen und mystischen Strömungen, die Stellung des Papsttums. Die Geschichte von 1000 Jahren wird in diesem Buch lebendig, anschaulich und aktuell.

Autorentext

Armin Sierszyn, geb. 1942, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Er studierte Theologie in Zürich, Bethel und Marburg; Promotion zum Dr. theol. Bei Walter Künneth an der Universität Erlangen. Er arbeitet als Pfarrer und Dekan der Ref. Landeskirche des Kantons Zürich und als Professor für Kirchengeschichte an der STH Basel. Sierszyn ist Verfasser von theologischer, ortsgeschichtlicher und heimatkundlicher Literatur



Klappentext

Das Mittelalter, Band 2

Dieser zweite Band einer auf vier Bände ausgelegten Reihe zur Kirchengeschicht umfaßt die Zeit des Mittelalters, einer Epoche, die von etwa 500 bis 1500 n. Chr. reichte.
Das Mittelalter hatte seine Licht- und seine Schattenseiten: Iroschottische sowie angelsächsische Männer und Frauen ohne Zahl opfern für Christus ihr Leben, um Franken, Alemannen, Schwaben, Hessen, Friesen und anderen germanischen Völkern das Evangelium zu bringen.
Die Schreib- und Buchkunst der Benediktiner, die landwirtschaftliche Pionierarbeit der Zisterzienser oder die wissenschaftliche Denkarbeit der Bettelmönche sind helle Lichter am Himmel des sogenannten finsteren Mittelalters. Die Hingabe und Glaubenskraft der Missionarin Lioba, des Mystikers Bernhard, des heiligen Franziskus oder der Waldenser stehen für den inneren Reichtum dieser fast vergessenen Epoche.
Aberglaube, Unwissenheit und Intoleranz, Inquisition und Kreuzzüge werfen hingegen dunkle, blutige Schatten auf diese gleiche Geschichte.

Fragen, die uns heute bewegen, beschäftigen ähnlich schon die Kirche im Mittelalter: Das Verhältnis von Kirche und Staat, Umgang mit schwärmerischen und mystischen Strömungen, die Stellung des Papsttums. Die Geschichte von 1000 Jahren wird in diesem Buch lebendig, anschaulich und aktuell.



Zusammenfassung
Dieser zweite Band einer auf vier Bände ausgelegten Reihe zur Kirchengeschicht umfaßt die Zeit des Mittelalters, einer Epoche, die von etwa 500 bis 1500 n. Chr. reichte. Das Mittelalter hatte seine Licht- und seine Schattenseiten: Iroschottische sowie angelsächsische Männer und Frauen ohne Zahl opfern für Christus ihr Leben, um Franken, Alemannen, Schwaben, Hessen, Friesen und anderen germanischen Völkern das Evangelium zu bringen. Die Schreib- und Buchkunst der Benediktiner, die landwirtschaftliche Pionierarbeit der Zisterzienser oder die wissenschaftliche Denkarbeit der Bettelmönche sind helle Lichter am Himmel des sogenannten finsteren Mittelalters. Die Hingabe und Glaubenskraft der Missionarin Lioba, des Mystikers Bernhard, des heiligen Franziskus oder der Waldenser stehen für den inneren Reichtum dieser fast vergessenen Epoche. Aberglaube, Unwissenheit und Intoleranz, Inquisition und Kreuzzüge werfen hingegen dunkle, blutige Schatten auf diese gleiche Geschichte. Fragen, die uns heute bewegen,lebendig, anschaulich und aktuell.

Produktinformationen

Titel: 2000 Jahre Kirchengeschichte. Bd. 2
Untertitel: Das Mittelalter
Autor:
EAN: 9783775127110
ISBN: 978-3-7751-2711-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: SCM Hänssler
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 433g
Größe: H205mm x B137mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.06.2008
Jahr: 2008
Auflage: Aufl
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen