Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ist eine konstruktivistische Politikdidaktik möglich?
Armin Scherb

Seit Mitte der 90er Jahre werden in einer der wichtigsten Bezugswissenschaften der Politikdidaktik, der wissenschaftlichen Pä... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 58 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Fehlt zur Zeit beim Verlag. Wird so schnell wie möglich geliefert.

Beschreibung

Klappentext

Seit Mitte der 90er Jahre werden in einer der wichtigsten Bezugswissenschaften der Politikdidaktik, der wissenschaftlichen Pädagogik, konstruktivistisch inspirierte Didaktiken angeboten. In die Fachdiskussion haben konstruktivistische Fragen ebenfalls längst Einzug gehalten. Eine intensivere Beschäftigung mit der Bedeutung konstruktivistischen Denkens rur die politische Bildung hat spätestens seit der zweiten Jahrestagung der Gesellschaft rur Politikdidaktik, politische Jugend- und Erwachsenenbildung (GPJE) eingesetzt, die im Sommer 2001 in Bergisch-Gladbach stattgefunden hat. Im Verhältnis zur politischen Bildung oder Politikdidaktik handelt es sich beim Konstruktivismus um eine philosophische Meta-Theorie. Ob und inwieweit eine konstruktivistische Meta-Theorie rur die Politikdidaktik möglich oder sogar sinnvoll erscheint, soll im folgenden untersucht werden. Eine Antwort auf die Frage "Ist eine konstruktivistische Politikdidaktik möglich?" hat zunächst zu klären, was unter "konstruktivistisch" zu verstehen ist. Die philosophischen Wörterbücher und Lexika unterscheiden unter dem Stichwort "Konstruktivismus" zwei Großrichtungen: . Zu nennen wäre zunächst methodische Konstruktivismus, wie er v.a. in der Sprachphilosophie der Erlanger Schule auftritt. Dieser unternimmt eine formallogische Rekonstruktion der Alltagssprache als Voraussetzung für vernünftiges Reden und für Verständigung. . Die andere Richtung - auf die ich mich im folgenden ausschließlich beziehe, weil sie im Mittelpunkt pädagogischer und politikdidaktischer Diskussionen steht - ist der sog. Radikale Konstruktivismus (im Folg,. R.k.). Der R.K. bezeichnet eine erkenntnistheoretische Perspektive, die jedes Erkennen als aktive und autonome Konstruktion des erkennenden Subjekts begreift. Der R.K. versteht sich dabei v.a. als Gegenposition zum Realismus, der annimmt, dass eine vom erkennenden Subjekt unabhängige Realität irgendwie im Bewusstsein des erkennenden Subjekts repräsentiert wird. Die Prüfung von Leistungsfahigkeit und Grenzen des R.K. als Meta­ Theorie politischer Bildung geschieht wiefolgt: Ich werde zunächst . die Grundzüge einer konstruktivistischen Erkenntnistheorie darstellen (Punkt 1) . und im Anschluss daran einige Auswirkungen auf die politische Bildung aufzeigen (Punkt 2), . die Schlussfolgerungen für die Frage erlauben, ob und wieweit eine konstruktivistische Politikdidaktik möglich ist (Punkt 3).

Produktinformationen

Titel: Ist eine konstruktivistische Politikdidaktik möglich?
Autor: Armin Scherb
EAN: 9783832203634
ISBN: 978-3-8322-0363-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 58
Gewicht: 98g
Größe: H211mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2002

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen