Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung von CBT-Anwendungen mit Autorensystemen

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,0, Fachhochschule Rosenheim (Informatik)... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,0, Fachhochschule Rosenheim (Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Die Diplomarbeit "Entwicklung von CBT-Anwendungen mit Autorensystemen" behandelt alle Aspekte, die zur Entwicklung von Computer-Based-Training-Anwendungen mit Autorensystemen berücksichtigt werden müssen. Nachdem die didaktischen Grundlagen und ihre Bedeutung für die Informatik erläutert wurden, werden die Anforderungen an ein CBT-System definiert. Dabei wird vor allem Wert auf die Anforderungen gelegt, die an ein Autorensystem als Entwicklungsumgebung gestellt werden. Ein Entwickler muß auch grundlegende Regeln bei der Gestaltung des Bildschirms mit Text, Grafik, Animation und Klang berücksichtigen. Diese Grundlagen und die damit zusammenhängenden urheberrechtlichen Aspekte werden in einem eigenen Kapitel behandelt. Nach diesen theoretischen Abschnitten, folgen nun Kapitel zu deren praktischen Umsetzung in die Basisfunktionen einer CBT-Software und in ein Vorgehensmodell zur Anwendungsentwicklung. Die Basisfunktionen, ihre Gestaltung und ihre Programmierung, werden dazu am Beispiel des Autorensystems Toolbook 3.0 behandelt, während die Anwendungsentwicklung eine CBT-Software von der Ablaufstruktur, über die Projektvorbereitungen und die Grundkonzeption, bis hin zum Drehbuch, genau erläutert werden. Die Struktur und die Basisfunktionen werden anhand eines Beispiel-Projektes veranschaulicht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Allgemein: Was ist CBT?i 1.1CBT-Vergangenheit1 1.2CBT-Vor/Nachteile1 1.3CBT-Grenzen2 2.Didaktik-Grundlagen3 2.1Lerntheorien3 2.1.1Behaviorismus3 2.1.2Kognitivismus4 2.1.3Konstruktivismus5 2.2Lernziele6 2.2.1Lernziele im kognitiven Bereich7 2.2.2Lernziele im psychomotorischen Bereich7 2.2.3Lernziele im affektiven Bereich8 2.3Bedeutung für die Informatik9 2.3.1Das Würfelmodell9 2.3.2Bedeutung für Lernziele im Wissensbereich (Kognitiv)9 2.3.3Bedeutung für den Bereich intellektueller Fähigkeiten (Kognitiv)10 2.3.4Bedeutung für den psychomotorischen Bereich10 2.3.5Bedeutung für den affektiven Bereich11 2.4Die Organisation des Lernprozesses11 2.4.1Die Reihenfolge der Aufgaben11 2.4.2Die Lemphase des Motivierens und Aktivierens11 2.4.3Die Lemphase der Informationsverarbeitung12 2.4.4Die Lernphase von Feedback und Leistungsbeurteilung12 2.5Die Erfolgskontrolle12 2.5.1Fragetypen13 2.5.2Antwortmöglichkeiten14 3.Anforderungen an ein CBT-System17 3.1Anforderungen an die Hardware17 3.1.1Anforderungen an die Hardware des Lernplatzes17 3.1.2Anforderungen an die Hardware des Entwicklers19 3.2Anforderungen an die Software20 3.2.1Anforderungen an das Autorensystem20 3.2.1.1Anforderungen an Autorensysteme zum zügigen Arbeiten21 Objektorientierung21 Exkurs: Objektorientierte Programmierung23 Bibliotheken25 Arbeitsoberfläche26 Testhilfen27 Nutzung externer Tools28 3.2.1.2Anforderungen an Vielfalt und Möglichkeiten von Autorensystemen29 Programmiersprache29 Datenbank-Zugriff31 Dynamischer Datenaustausch (DDE)32 Objekt Linking and Embedding (OLE)33 Dynamic Link Libraries (DLL)33 3.2.1.3Anforderungen an die Sicherheit von Autorensystemen34 Fehlerresistenz34 3.2.1.4.Anforderungen an die Ablaufgeschwindigkeit von Autorensystemen35 Wege der Geschwindigkeitssteigerung35 3.2.2Auswahl des Entwicklungssystems37 4.Gestaltungsregeln für CBT-Anwendungen40 4.1Allgemeine Aspekte der Bildschirmgestaltung40 4.1.1Kontinuität41 4.1.2Flächenverhältnisse41 4.2Die Gestaltung von Text43 4.2.1Äußere Gestaltung43 4.2.2Inhaltliche Aspekte ...

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Diplomarbeit "Entwicklung von CBT-Anwendungen mit Autorensystemen" behandelt alle Aspekte, die zur Entwicklung von Computer-Based-Training-Anwendungen mit Autorensystemen berücksichtigt werden müssen. Nachdem die didaktischen Grundlagen und ihre Bedeutung für die Informatik erläutert wurden, werden die Anforderungen an ein CBT-System definiert. Dabei wird vor allem Wert auf die Anforderungen gelegt, die an ein Autorensystem als Entwicklungsumgebung gestellt werden. Ein Entwickler muß auch grundlegende Regeln bei der Gestaltung des Bildschirms mit Text, Grafik, Animation und Klang berücksichtigen. Diese Grundlagen und die damit zusammenhängenden urheberrechtlichen Aspekte werden in einem eigenen Kapitel behandelt. Nach diesen theoretischen Abschnitten, folgen nun Kapitel zu deren praktischen Umsetzung in die Basisfunktionen einer CBT-Software und in ein Vorgehensmodell zur Anwendungsentwicklung. Die Basisfunktionen, ihre Gestaltung und ihre Programmierung, werden dazu am Beispiel des Autorensystems Toolbook 3.0 behandelt, während die Anwendungsentwicklung eine CBT-Software von der Ablaufstruktur, über die Projektvorbereitungen und die Grundkonzeption, bis hin zum Drehbuch, genau erläutert werden. Die Struktur und die Basisfunktionen werden anhand eines Beispiel-Projektes veranschaulicht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Allgemein: Was ist CBT?i 1.1CBT-Vergangenheit1 1.2CBT-Vor/Nachteile1 1.3CBT-Grenzen2 2.Didaktik-Grundlagen3 2.1Lerntheorien3 2.1.1Behaviorismus3 2.1.2Kognitivismus4 2.1.3Konstruktivismus5 2.2Lernziele6 2.2.1Lernziele im kognitiven Bereich7 2.2.2Lernziele im psychomotorischen Bereich7 2.2.3Lernziele im affektiven Bereich8 2.3Bedeutung für die Informatik9 2.3.1Das Würfelmodell9 2.3.2Bedeutung für Lernziele im Wissensbereich (Kognitiv)9 2.3.3Bedeutung für den Bereich intellektueller Fähigkeiten (Kognitiv)10 2.3.4Bedeutung für den psychomotorischen Bereich10 2.3.5Bedeutung für den affektiven Bereich11 2.4Die Organisation des Lernprozesses11 2.4.1Die Reihenfolge der Aufgaben11 2.4.2Die Lemphase des Motivierens und Aktivierens11 2.4.3Die Lemphase der Informationsverarbeitung12 2.4.4Die Lernphase von Feedback und Leistungsbeurteilung12 2.5Die Erfolgskontrolle12 2.5.1Fragetypen13 2.5.2Antwortmöglichkeiten14 3.Anforderungen an ein CBT-System17 3.1Anforderungen an die Hardware17 3.1.1Anforderungen an die Hardware des Lernplatzes17 3.1.2Anforderungen an die Hardware [...]

Produktinformationen

Titel: Entwicklung von CBT-Anwendungen mit Autorensystemen
Autor:
EAN: 9783838619989
ISBN: 978-3-8386-1998-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 178g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 1999