50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auftragsmanagement von komplexen Produkten in agilen Unternehmensstrukturen

  • Kartonierter Einband
  • 211 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vordem Hintergrund einer zunehmenden Globalisierung der Absatz-, Beschaffungs- und Kapitalmärkte und einer steigenden Durchd... Weiterlesen
20%
69.00 CHF 55.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Vordem Hintergrund einer zunehmenden Globalisierung der Absatz-, Beschaffungs- und Kapitalmärkte und einer steigenden Durchdringung aller Lebensbereiche mit weltweit verfügbaren Informations- und Kommunikationstechnologien, sehen sich viele Investitionsgüterhersteller deutlich verschärften Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen ausgesetzt. Die Folge ist, daß auch die Anforderungen an die Produkte hinsichtlich Qualität, Design, Funktionsvielfalt, Preis und Verfügbarkeit immer höher und die Komplexität von Prodnkten, Prozessen und Systemen immer größer wird. Um in diesem dynamischen Umfeld bestehen zu können, gehen viele Unternehmen dazu über, sich in flexible Organisationsnetzwerke zu strukturieren. Zwangsläufig ergibt sich hieraus eine großer Bedarf an übergreifenden Planungs- und Steuerungsmethoden sowie unterstützenden EDV-Systemen, die als Führungsinstrumente die Koordination der einzelnen dezentralen Einheiten übernehmen müssen. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen setzen nicht nur Serienhersteller sondern zunehmend auch Auftragsfertiger, die komplexe Prodnkte nach Kundenspezifikation entwickeln und herstellen, betriebswirtschaftliche Standardsysteme ein. Problematisch beim Einsatz dieser Systeme erweist sich jedoch, daß sie gerade für die Unternehmen, die durch einen hohen Kundeneinfluß, stark schwankende Auftragseingänge, vernetzte Auftragsabwicklungs- und Ablaufstrukturen, lange Bearbeitungs- und Durchlaufzeiten und eine Vielzahl von Änderungen im Prodnktenstehungsprozeß geprägt sind, kein ganzheitliches Auftragsmanagement ermöglichen, um Kundenaufträge effizient und transparent abwickeln zu können. Gegenstand und Ziel der vorliegenden Arbeit ist es deshalb, ein in sich geschlossenes Gesamtkonzept zum Auftragsmanagement komplexer Produkte in agilen Unternehmensstrukturen zu entwickeln, das basierend auf der Dezentralisierung der Verantwortung und einer Harmonisierung der Produkt-, Organisations- und Prozeßstruktur eine dezentrale Auftragsgrobplanung auf Führungsebene ermöglicht. Dieses Planungs- und Informationssystem unterstützt die Entscheidungsträger während aller Phasen des Produktentstehungsprozesses. Durch die Abbildung von Erfahrungsdaten aus abgeschlossenen Kundenaufträgen und verdichteten Produktstrukturdaten können aus Ähnlichkeitsbetrachtungen neue Produktkonzepte zielgerichtet abgeleitet werden. Die gleichzeitige, auftragsübergreifende Betrachtung von Terminen, Kapazitäten und Ressourcen und die abgestimmte Planung auf grober Ebene sowie die Vergabe der Planungsergebnisse als verbindliche Arbeitspakete stellt die terminliche, kapazitive und wirtschaftliche Auftragsmachbarkeit in Entwicklung, Beschaffung und Produktion sicher.

Produktinformationen

Titel: Auftragsmanagement von komplexen Produkten in agilen Unternehmensstrukturen
Autor:
EAN: 9783832207182
ISBN: 978-3-8322-0718-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 211
Gewicht: 303g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.01.2002
Jahr: 2002