Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die verhaltenstherapeutische Behandlung des Stotterns
Armin Kuhr

Es ist Ziel dieses Buches, die Leser }ber den gegenw{rtigen Stand des Wissens }ber das Stottern umfassend zu informieren und ihnen... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 280 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Es ist Ziel dieses Buches, die Leser }ber den gegenw{rtigen Stand des Wissens }ber das Stottern umfassend zu informieren und ihnen die M glichkeitzu geben, aus der F}lle verschie- dener Techniken und Behandlungsformen solche begr}ndet aus- zuw{hlen, die f}r ihre Klienten Nutzen versprechen.

Inhalt

1 Grundlegendes zum Stottern.- 1.1 Vorbemerkungen.- 1.2 Definition und Identifikation des Stotterns.- 1.2.1 Definition.- 1.2.2 Identifikation.- 1.3 Überlegungen zur Entwicklung des Stotterns.- 1.4 Epidemiologie.- 1.4.1 Vorbemerkung.- 1.4.2 Epidemiologie des Stotterns.- 1.4.3 Remission des Stotterns.- 1.4.4 Stottern - ererbt oder erworben?.- 1.5 Ätiologie und Pathogenese - Theoretische Positionen zum Stottern.- 1.5.1 Vorbemerkungen.- 1.5.2 Stottern als neurotische Reaktion.- 1.5.3 Stottern als erlerntes Verhalten.- 1.5.4 Exkurs: Stottern und Angst.- 1.5.5 Stottern als Ergebnis eines physiologischen Defizits.- 1.5.5.1 Einleitung.- 1.5.5.2 Das auditive System.- 1.5.5.3 Phonation und Larynx.- 1.5.5.4 Zerebrale Dominanz für Sprache (Lateralität).- 1.5.5.5 Exkurs: Stottern und linguistische Faktoren.- 1.6 Theorie und Therapie.- 1.6.1 Zum gegenwärtigen Stand der Stottertheorie.- 1.6.2 Therapeutische Folgerungen aus den theoretischen Überlegungen.- 1.6.2.1 Verlangsamung und Vereinfachung.- 1.6.2.2 Muskuläre Entspannung und Arbeit an der Einstellung.- 1.6.2.3 Physiologische Wirkungen psychologischer Therapie.- 1.6.2.4 Gehirnlateralisation und soziale Fertigkeiten.- 1.6.3 Abschließende Gedanken.- 2 Die Therapie des Stotterns - Ausgewählte Ansätze.- 2.1 Geschichtlicher Überblick.- 2.2 Exkurs: Grundsätzliche Überlegungen zur Behandlungsindikation.- 2.2.1 Einführung.- 2.2.2 Versuche zur Klassifikation von Stotternden.- 2.3 Biologisch-medizinische Therapie.- 2.4 Psychoanalytische und tiefenpsychologische V erfahren.- 2.5 Hypnose.- 2.6 Der individualpsychologische Ansatz (ADLER).- 2.7 Die Theorie und Therapie personaler Konstrukte (KELLY).- 2.8 Der Ansatz von VAN RIPER.- 2.9 Verhaltenstherapeutische Methoden.- 2.9.1 Einführende Überlegungen.- 2.9.2 Das Verhältnis von Forschung und klinischer Praxis in der Verhaltenstherapie.- 2.9.3 Die verhaltenstherapeutische Behandlung des Stotterns.- 2.9.3.1 Einführung.- 2.9.3.2 Rhythmisches Sprechen.- 2.9.3.3 Auditives Masking und Stottern.- 2.9.3.4 Biofeedback.- 2.9.3.5 Verzögerte Sprechrückmeldung.- 2.9.3.6 Operante Techniken.- 2.9.3.7 Gedehntes (prolongiertes) Sprechen.- 2.10 Darstellung ausgewählter Therapieprogramme.- 2.10.1 Einführung.- 2.10.2 Das HOLLINS-Programm von WEBSTER (1980).- 2.10.3 Das PRINCE-HENRY-Programm.- 2.10.4 "Individualisierte Therapie zur Kontrolle fließenden Sprechens" von COOPER und COOPER.- 2.11 Zusammenfassende Bewertung der verhaltenstherapeutischen Ansätze zur Stottererbehandlung.- 3 Die Therapie des Stotterns - Praxis.- 3.1 Grundsätzliche Überlegung zur Anlage der Therapie.- 3.1.1 Einführung.- 3.1.2 Wahl des Therapieziels: Fließend Sprechen oder "fließend Stottern"?.- 3.1.3 Die Wahl der Sprechtechnik.- 3.1.4 Einstellungen und Emotionen.- 3.1.5 Exkurs: Die therapeutische Beziehung.- 3.1.6 Schlußbemerkungen.- 3.2 Vorbereitung der Therapie.- 3.2.1 Einstellung des Klienten auf die Therapie.- 3.2.2 Die Analyse des Problems.- 3.2.2.1 Allgemeine Vorüberlegungen.- 3.2.2.2 Die Durchführung der Verhaltensanalyse.- 3.2.3 Zur Differentialdiagnose von Stottern und Poltern.- 3.2.4 Prognostische Faktoren.- 3.2.5 Praxisbezogene Überlegungen zur Behandlungsindikation.- 3.3 Praxis der Behandlung.- 3.3.1 Der Ablauf der ambulanten Kerntherapie.- 3.3.2 Die Beibehaltung der Therapieeffekte.- 3.3.3 Die stationäre Intensivbehandlung.- 3.3.4 Exkurs: Gruppentherapeutische Verfahren.- 3.3.5 Vertiefende Überlegungen zu wichtigen Bausteinen der Therapie.- 3.3.5.1 Entspannung.- 3.3.5.2 Kognitive Methoden.- 3.3.5.3 Paradoxe Methoden.- 3.4 Die Bewertung der Therapieergebnisse.- 3.5 Zum Problem der Mißerfolge.- 3.6 Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen.- 3.7 Prävention des Stotterns.- 3.7.1 Einleitung.- 3.7.2 Untersuchungen zur Interaktion in der Familie.- 3.7.3 Differentialdiagnose - chronisches Stottern oder Entwicklungsstottern.- 3.7.4 Eltern- und Erzieherberatung als präventive Maßnahme.- 3.7.5 Zusammenfassung.- 3.7.6 Die Behandlung von Kindern und jugendlichen Stotterern.- 3.8 Die psychosoziale und therapeutische Versorgung Stotternder.- Schlußbemerkungen.

Produktinformationen

Titel: Die verhaltenstherapeutische Behandlung des Stotterns
Untertitel: Ein multimodaler Ansatz
Autor: Armin Kuhr
EAN: 9783642766893
ISBN: 978-3-642-76689-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 426g
Größe: H244mm x B156mm x T20mm
Jahr: 2011
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1991.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen