Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Gewaltmärkte und deren Bekämpfung

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Universität... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: (Bürger)- Kriegsursachen sind vielfältig und komplex. Oftmals verbinden wir damit Emotionen und Handlungen wie blanke unkontrollierte Gewalt, Irrationalität und Hass auf das Gegenüber. Georg Elwerts Begriff und Systematik der "Gewaltmärkte" ermöglicht aber eine ganz andere Sichtweise auf (Bürger)- Kriege. Die Taliban in Afghanistan, die Piraten vor der Küste Somalias, Al-Quadia und selbst das Phänomen Mafia eröffnen schnelle Gedankenzugänge zu Gewaltmärkten. Wenn kontrollierte rationale Gewalt auf Marktwirtschaft trifft...

Produktinformationen

Titel: Gewaltmärkte und deren Bekämpfung
Autor:
EAN: 9783668987395
ISBN: 978-3-668-98739-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019